Suchergebnis

rwake"

28 Beiträge
Mehr

DRAGGED INTO SUNLIGHT: Die nackten, fleischlosen Knochen einer bösen Existenz

So hässlich "Widowmaker" auch sein mag, so faszinierend ist dieser Doom-Sludge-Death-Bastard aus den finstersten Regionen des britischen Königreiches. DRAGGED INTO SUNLIGHT, die auch durch ihre Anonymität eine ganz andere Ebene des Abscheulichen erreichen sind kompromisslos boshaft und nichts für den Massengeschmack. "Widowmaker" ist musikalisch extrem, aber auch die perfide Attitüde der Band und das verstörende Kunstverständnis der Musiker wirft Fragen auf. Das Kollektiv antwortet sehr ausführlich und wortgewandt per email.
Mehr

MARYLAND DEATH FEST 2012: ABSU statt DESASTER

"marylanddeathfest2012flyer"DESASTER haben ihre USA-Tour abgesagt, weswegen ABSU ihren Spot am MARYLAND DEATH FEST 2012 übernehmen. Somit ist das Billing des MARYLAND DEATH FEST 2012, das vom 24. bis 27. Mai 2012 im Sonar Club in Baltimore, Maryland (USA) stattfindet, wieder komplett. Die Tickets für den Donnerstag sind bereits ausverkauft, 3- und 4-Tagespässe sind jedoch noch zu haben. Folgende Bands treten auf: MORBID ANGEL, GODFLESH, ELECTRIC WIZARD, ABSUAUTOPSY, NAPALM DEATH, SAINT VITUS, ANVIL, BRUJERIA, SUFFOCATION, EYEHATEGOD, ARTILLERY, CONFESSOR, AGALLOCH, WINTER, DYING FETUS, MORGOTH, TSJUDER, YOB, CHURCH OF MISERY, UNSANE, DØDHEIMSGARD, ARCHGOAT, BLACK WITCHERY, BETHLEHEM, DEMIGODNEGURA BUNGET, MACABRE, UNANIMATED, RORSCHACH, MORGION, INTERMENT, HELLBASTARD, NOOTHGRUSH, GHOUL, DEMONICAL, THE DEVILS BLOOD, RWAKE, HAEMORRHAGE, DEVIATED INSTINCT, TODAY IS THE DAY, DISMA, ULCERATE, OCTOBER 31, THE DAY EVERYTHING BECAME NOTHING, LOOKING FOR AN ANSWER, DRAGGED INTO SUNLIGHT, COKE BUST, AGENTS OF ABHORRENCE, NASHGUL, NAUSEA, COUGH, NEEDFUL THINGS, BLOODY PHOENIX, INFERNAL STRONGHOLD, CASTEVET, DIE PIGEON DIE, EXTERMINATION ANGEL und BACKSLIDER.

Mehr

MARYLAND DEATH FEST 2012: UNANIMATED und AGALLOCH komplettieren Billing

"marylanddeathfest2012flyer"Das Billing des MARYLAND DEATH FEST 2012, das vom 24. bis 27. Mai 2012 im Sonar Club in Baltimore, Maryland (USA) stattfindet, ist komplett. Die Tickets gehen am 26. September 2011 in den Verkauf. Folgende Bands treten auf: MORBID ANGELGODFLESHELECTRIC  WIZARDAUTOPSY, NAPALM DEATH, SAINT VITUS, ANVILBRUJERIASUFFOCATIONEYEHATEGODARTILLERY, CONFESSOR, AGALLOCHWINTERDYING FETUS, MORGOTHTSJUDERYOBCHURCH OF MISERYUNSANEDØDHEIMSGARDARCHGOATBLACK WITCHERYBETHLEHEMDEMIGODDESASTERNEGURA BUNGETMACABREUNANIMATED, RORSCHACH, MORGION, INTERMENT, HELLBASTARD, NOOTHGRUSH, GHOUL, DEMONICAL, THE DEVILS BLOODRWAKEHAEMORRHAGE, DEVIATED INSTINCT, TODAY IS THE DAY, DISMA, ULCERATEOCTOBER 31, THE DAY EVERYTHING BECAME NOTHING, LOOKING FOR AN ANSWER, DRAGGED INTO SUNLIGHT, COKE BUST, AGENTS OF ABHORRENCE, NASHGUL, NAUSEA, COUGH, NEEDFUL THINGS, BLOODY PHOENIX, INFERNAL STRONGHOLD, CASTEVET, DIE PIGEON DIE, EXTERMINATION ANGEL und BACKSLIDER.

Mehr

MARYLAND DEATH FEST 2012: mit DESASTER, DHG und ARTILLERY

"DESASTERbyvampster2004"Das vom 24. bis 27. Mai 2012 im Sonar Baltimore (Maryland, USA) stattfindende MARYLAND DEATH FEST hat Zuwachs bekommen. Das Billing sieht aktuell wie folgt aus und wird bald um weitere Bands ergänzt: DESASTER, DHG, ARTILLERY, INTERMENT, HELLBASTARD, DEMONICAL, MORBID ANGEL, GODFLESH, ELECTRIC WIZARD, AUTOPSY, SAINT VITUS, NAPALM DEATH, ANVIL, MORGOTH, EYEHATEGOD, SUFFOCATION, CONFESSOR, WINTER, CHURCH OF MISERY, TSJUDER, DEMIGOD, UNSANE, BETHLEHEM, NEGURA BUNGET, MACABRE, NOOTHGRUSH, GHOUL, THE DEVIL`S BLOOD, RWAKE, HAEMORRHAGE, DEVIATED INSTINCT, TODAY IS THE DAY, DISMA, OCTOBER 31, ULCERATE, THE DAY EVERYTHING BECAME NOTHING, LOOKING FOR AN ANSWER, DRAGGED INTO SUNLIGHT, AGENTS OF ABHORRENCE, NASHGUL, NAUSEA, COUGH, BLOODY PHOENIX, COKE BUST, INFERNAL STRONGHOLD, BACKSLIDER und CASTEVET.

Mehr

MARYLAND DEATH FEST 2012: mit WINTER, AUTOPSY und TSJUDER

"WINTERlogo"Das vom 24. bis 27. Mai 2012 im Sonar Baltimore (Maryland, USA) stattfindende MARYLAND DEATH FEST hat Zuwachs bekommen. Das Billing sieht aktuell wie folgt aus und wird bald um weitere Bands ergänzt: MORBID ANGEL, GODFLESH, ELECTRIC WIZARD, AUTOPSY, SAINT VITUS, NAPALM DEATH, ANVIL, MORGOTH, EYEHATEGOD, SUFFOCATION, CONFESSOR, WINTER, CHURCH OF MISERY, TSJUDER, DEMIGOD, UNSANEBETHLEHEMNEGURA BUNGETMACABRE, NOOTHGRUSH, GHOUL, THE DEVIL`S BLOODRWAKEHAEMORRHAGE, DEVIATED INSTINCT, TODAY IS THE DAY, DISMA, OCTOBER 31, ULCERATE, THE DAY EVERYTHING BECAME NOTHING, LOOKING FOR AN ANSWER, DRAGGED INTO SUNLIGHT, AGENTS OF ABHORRENCE, NASHGUL, NAUSEA, COUGH, BLOODY PHOENIX, COKE BUST, INFERNAL STRONGHOLD, BACKSLIDER und CASTEVET.

Mehr

ANATHEMA: neues Album "Falling Deeper" mit Orchester

"ANATHEMAANATHEMA veröffentlichen am 9. September ein Orchesteralbum mit dem Titel "Falling Deeper". Auf "Falling Deeper" sind alte ANATHEMA-Songs zu hören - alle neu arrangiert und mit Orchestern-Parts unterlegt. Die Orchester-Arrangements wurden von Dave Steward erarbeitet. Aufgenommen und produziert wurde das Album von Daniel Cavanagh und Andrea Wright im Parr St. Studio in Liverpool. Auf der Tracklist stehen unter anderem  "Crestfallen", "Kingdom" und "Sunset Of Age". Am Song "Everwake" ist Anneke van Giersbergen als Gastsängerin beteiligt.

Mehr

DRAGGED INTO SUNLIGHT: Das rhythmische Äquivalent zur Mikrowelle [Brainstorming]

Mit verstörender Musik zwischen Black- und Death Metal, sowie einer gewaltigen Prise Sludge und einem abstoßenden Artwork polarisieren DRAGGED INTO SUNLIGHT auf ihrem Debütalbum "Hatred For Mankind", das sich nach und nach als roher Diamant entpuppt und nach anfänglicher Abscheu seine Qualitäten entfaltet. Die anonymen Musiker hinter DRAGGED INTO SUNLIGHT wissen genau, was sie tun, und somit wundert es nicht, dass die Antworten von einem gewissen Tom in meinem E-Mail-Postfach auch ein wenig entrückt wirken. Aber ganz tief unter einer meterdicken Schicht Nihilismus steckt sie doch, eine Prise pechschwarzen britischen Humors.