Suchergebnis

coroner

72 Beiträge
Mehr

CORONER: neues Studioalbum nach 23 Jahren & Live-DVD

"CORONERCORONER veröffentlichen ein neues Album! Gitarrist Tommy Vetterli, Drummer Diego Rapacchietti und Bassist/Sänger Ron Broder arbeiten zur Zeit an den Songs für das siebte Studioalbum, das 2017 erscheinen soll. Es ist das erste neue Album seit dem 1993er Release "Grin".

Zuvor erscheint am 23. September 2016 das DreifachDVD/LP-Set "Autopsy" mit einer Band-Doku, Livemitschnitten, einer Best-of-Auswahl an Songs sowie Interviews. Die BlueRay/LP-Box ist auf 3000 Stück limitiert und von der kompletten Band unterschrieben.

Mehr

MARYLAND DEATH FEST 2011: mit CORONER

Die Schweizer Legende CORONER wird am MARYLAND DEATH FEST auftreten. Ebenfalls neu auf dem Billing sind NUCLEAR ASSAULT, DEATH BREATH, DOOM, OAK und VISCERAL DISGORGE. Laut den Organisatoren soll bis am 31. Oktober das komplette Billing bekannt sein.

Am Vorfest des MARYLAND DEATH FESTs, das am 26. Mai stattfindet, treten FLESH PARADE, MIASMAL, NOISEAR und SHITSTORM auf. Für das eigentliche Festival vom 27. bis am 29. Mai 2011 im Sonar Baltimore (Maryland, USA) sind nun Tickets zum Preis von US$ 132 im Verkauf. Das aktuelle Billing liest sich wie folgt: ACID WITCH, AURA NOIR, AVULSED, BAD ACID TRIP, BLOOD FREAK, CIANIDE, CITIZENS ARREST, CORROSION OF CONFORMITY, CREATIVE WASTE, CRETIN, CRIPPLE BASTARDS, DEAD CONGREGATION, DEFEATED SANITY, DEVOURMENT, DROPDEAD, EXHORDER, EXHUMED, FUNEBRARUM, GOATSNAKE, GRAVEHILL, HAIL OF BULLETS, HATRED SURGE, HOODED MENACE, IMPALED NAZARENE, INNUMERABLE FORMS, INQUISITION, THE KILL, KYLESA, LAST DAYS OF HUMANITY, LOCK UP, MACHETAZO, MALIGNANT TUMOUR, MAMMOTH GRINDER, MARDUK, MASAKARI, NAILS, NEUROSIS, NIGHTBRINGER, NOCTURNAL, NOKTURNEL, ORANGE GOBLIN, PULLING TEETH, REGURGITATE, REPUGNANT, WORMED, CORONER, NUCLEAR ASSAULT, DEATH BREATH, DOOM, OAK und VISCERAL DISGORGE.

Mehr

Systemstörung – Die Geschichte von Noise Records

"SystemstörungDas 225 Seiten starke Buch "Systemstörung – Die Geschichte von Noise Records“ erlaubt Einblicke in die Historie des Berliner Labels Noise Records, das auf mehr als 400 Veröffentlichungen und über zehn Millionen verkaufte Alben zurückblicken kann. Zu den wichtigsten Bands des Labels gehörten CELTIC FROST, CORONER, KREATOR, GAMMA RAY, TANKARD und VOIVOD. Noise Records existierte von 1983 bis 2007.

Autor David E. Gehlke ist US-amerikanischer Metal-Journalist, das Cover-Artwork des Buches stammt von Michel „Away“ Langevin (VOIVOD), Hansi Kirsch (BLIND GUARDIAN) hat das Vorwort geschrieben. 


"Systemstörung" erscheint am 24. März 2017 im I.P. Verlag. Zum Cover: