YNGWIE MALMSTEEN: Homepage mit eigenem Lehrmaterial

Shred-Legende YNGWIE MALMSTEEN hat eine Homepage mit eigenem Lehrmaterial ins Leben gerufen, auf der er geneigten Gitarrenjüngern nicht weniger als die ganz große Virtuosität in Aussicht stellt. Mehr Infos gibt es im Anhang. Wer einen Blick auf dieses Angebot (inklusive verdächtig früher User-Lobeshymnen) werfen möchte, kann dies hier tun: YNGWIE MALMSTEEN: Relentless Shred Homepage

Shred-Legende YNGWIE MALMSTEEN hat eine Homepage mit eigenem Lehrmaterial ins Leben gerufen, auf der er geneigten Gitarrenjüngern nicht weniger als die ganz große Virtuosität in Aussicht stellt. Natürlich ist der Spaß nicht umsonst. So ist je nach gewählter Mitgliedschaft – zur Auswahl stehen die Kategorien Bronze, Silber, Gold und Master – ein monatlich zu entrichtender Beitrag in Höhe von wenigstens 34.99 $ (Bronze) bis zu 99.99 $ (Master) fällig. Das Prinzip dabei ist einfach: Je mehr man bezahlt, desto mehr Performances und Lessons werden freigeschaltet. 

Wer einen Blick auf dieses, alleine aufgrund der alles andere als informativen Beschreibung der dargebotenen Inhalte, recht fragwürdige Angebot (inklusive verdächtig früher User-Lobeshymnen) werfen möchte, kann dies hier tun: YNGWIE MALMSTEEN: Relentless Shred Homepage