THE CRANBERRIES: Video zu „In The End“

THE CRANBERRIES: Video zu „In The End“

Wochenende, Regen, Kuschel-Rock: THE CRANBERRIES haben ein Video zu „In The End“ veröffentlicht. Dies ist der Titeltrack vom am 26. April erschienenen letzten Album der Alternative Rock-Band um Sängerin Dolores O´Riorden. Die Irin mit der ganz eigenen Stimme starb im Januar 2018 während der Aufnahmen zum Album im Hotel in London.

Um das Album fertig zu stellen wurden die Demoaufnahmen verwendet. Gitarrist Noel Hogan: „Dolores´ Energie sprudelte förmlich über in Erwartung, diese Platte zu machen, die Songs herauszubringen und sie live zu spielen.“ Mit diesem letzten Album kehren THE CRANBERRIES mehr zu ihren Anfängen zurück: „Als wir uns gemeinsam mit Produzent Stephen Street die Demos anhörten, fiel uns sofort auf, dass der Sound viel näher an unserem ersten Album ist, als alles, was wir in der Zwischenzeit veröffentlicht hatten. Bei einigen Songs ist Dolores´ Gesang so einfühlsam wie in unserer Anfangszeit, aber auch die Einfachheit mancher Songs versetzte uns zurück in diese Zeit.“

Die Videos zu THE CRANBERRIES Album „In The End“:

THE CRANBERRIES: Video „In The End“ bei youtube

THE CRANBERRIES: Video „Wake Me When It´s Over“ bei youtube

THE CRANBERRIES: Video „All Over Now“ bei youtube

Die Tracklist zu „In The End“:

1. All Over Now
2. Lost
3. Wake Me When It´s Over
4. A Place I Know
5. Catch Me If You Can
6. Got It
7. Illusion
8. Crazy Heart
9. Summer Song
10. The Pressure
11. In The End

Frank Hellweg
Frank (“WOSFrank”) ist seit 2002 bei vampster und alt genug, um all die spannenden Bands live gesehen zu haben, als die selber noch jung und wild waren! Er kümmert sich um Reviews, News und andere Artikel sowie um interne Hintergrundarbeit. Lieblingsbands: TROUBLE, CANDLEMASS, BLACK SABBATH, SWALLOW THE SUN. Genres: Doom, Stoner, Classic/Retro/Hard Rock, US/Power Metal, Southern/Blues Rock, Psychedelic/Progressive Rock, Singer/Songwriter.