SOEN: weitere Single vom Live-Album “Atlantis – An Alternate Utopia”

Am 18. November 2022 veröffentlichen SOEN ihren Konzertmitschnitt “Atlantis – An Alternate Utopia”. Der Konzertfilm entstand beim Livestream am ‘Live From Atlantis Grammofon Studios’ vom 10. Dezember 2021, als SOEN einige ihrer Songs zusammen mit einem Orchester auf die Bühne brachten.

Mit “Fortune” haben SOEN  jetzt einen dritten Song des Albums vorab veröffentlicht.

Auf der Setlist stand auch ein neuer Song mit dem Titel „Trials“, den SOEN vorab veröffentlicht haben: “Trials” bei YouTube. 

Die Gründungsmitglieder Martin Lopez und Joel Ekelöf fassen zusammen, was der Song für sie bedeutet:

„Freiheit sollte man nicht als gegeben voraussetzen. Die moderne Gesellschaft ist darauf ausgerichtet, dass wir unterhalten werden und uns passiv verhalten, während man die wichtigen Dinge im Leben vergisst. Wir müssen uns vergegenwärtigen, was wir in unseren Leben wirklich wertschätzen.
Die große Masse wird von ein paar wohlhabenden Wölfen ausgenutzt. Wir selbst haben diese Wölfe an die Macht gebracht oder zahlen ihnen monatlich Abo-Gebühren. ‚Trials‘ befasst sich mit der Verzweiflung und dem Ärger darüber zu wissen, dass die Gesellschaft unfair ist und dass wir alle durch unsere schiere Existenz zu etwas beitragen, das uns eigentlich widerstrebt.“

Außerdem stand das sowie das SLIPKNOT-Cover “Snuff” auf der Setlist, zu dem es inzwischen ebenfalls einen Videomitschnitt bei YouTube gibt.

ATLANTIS wurde von David Castillo und Iñaki Marconi aufgenommen, von Castillo gemischt und von Tony Lindgre gemastert. George Laycock von der britischen Produktionsfirma Blacktide Phonic/Visual hat bei der Aufführung Regie geführt.

ATLANTIS wird als DVD-CD mit Bonus-Material, als limitierte Doppel-12“-Vinyl-Edition, Long Form Video, digitaler Download sowie als Stream veröffentlicht.

Im September holten SOEN außerdem ihre Tour zum aktuellen Album “Imperial” nach, die Konzerte waren für 2021 geplant, mussten dann aber aufgrund der Covid19-Pandemie verschoben werden.

SOEN “Atlantis” Tracklist

1. Antagonist
2. Lunacy
3. Monarch
4. Trials (Mitschnitt bei YouTube)
5. River
6. Jinn
7. Illusion
8 .Modesty
9. Lucidity
10. Savia
11. Fortune (Mitschnitt bei YouTube)
12. Snuff (Mitschnitt bei YouTube)
13. Lascivious
14. Lotus

SOEN – IMPERIAL European Tour 2022

02.09.2022 – Danzig, Drizzly Grizzly – PL
03.09.2022 – Warschau, Proxima – PL
04.09.2022 – Breslau, Akademia – PL
06.09.2022 – Aschaffenburg, Colos-Saal – DE
07.09.2022 – Mailand, Magazzini Generali – IT
08.09.2022 – Rom, Largo – IT
09.09.2022 – San Dona’ di Piave, Revolver – IT
10.09.2022 – München, Backstage – DE
11.09.2022 – Berlin, Fraanz – DE
13.09.2022 – Köln, Stollwerck – DE
15.09.2022 – Leipzig, Hellraiser – DE
17.09.2022 – Budapest, A38 – HU
18.09.2022 – Bratislava, MMC – SK
20 09.2022 – Olomouc, S-Klub – CZ
21 09.2022 – Wien, Arena – AT
22 09.2022 – Aarau, KIFF – CH
23 09.2022 – Straßburg, La Maison Bleue – FR
24 09.2022 – Paris, La Maroquinerie – FR
26 09.2022 – Manchester, Rebellion – GB
27 09.2022 – Birmingham, o2 The Institute 2 – GB
28 09.2022 – London, o2 Academy Islington – GB
29 09.2022 – Antwerpen, Trix – BE
30 09.2022 – Zoetermeer, De Boerderij (Acoustic) – NL
01.10.2022- Zoetermeer, De Boerderij – NL

Fotogalerie: SOEN – Backstage, München – 10.09.2022