RAVENOUS: zweite Single vom neuen Heavy / Power / Speed Metal Album „Hubris“ aus Kanada

Die Heavy / Power / Speed Metal-Band RAVENOUS hat mit “Astral Elixir” einen zweiten Track ihres kommenden Albums „Hubris“ veröffentlicht. Zum Song meint die Band: “Der Titel des Songs ist eine Hommage an einige von Jakes (Gitarrist Jake Wright) Lieblingssongs: “Astral Body” (BETWEEN THE BURIED AND ME) und “Celestial Elixir” (HAKEN), und die Entscheidung, den Text mit Themen wie Astralprojektion und Tod des Egos spacig und psychedelisch zu gestalten, war ein bewusster Gegensatz zu der schreddernden, dichten Musik.”

Im August 2021 ist mit dem Lyric-Video zu “Die 1000 Deaths” der erste Track des Albums erschienen, welches nach „Eat the Fallen“ (2019) das zweite Album der Kanadier aus Calgary ist.

„Hubris“ wurde von Fredrik Nordström (DREAM EVIL) gemixt und gemastert und mit einem Cover-Artwork von Moch Luthfi ausgestattet. Erscheinen wird das Album am 22. Oktober 2021 via Feast Beast Records.

RAVENOUS sind Gitarrist Skyler Mills, Drummer Dave Crnkovic (VIATHYN), Sänger R. A. Voltaire (Ex-VILLAINIZER), Bassist Chris Valax (BLACK PESTILENCE), Gitarrist Jake Wright (VIATHYN).

RAVENOUS „Hubris“ (Teaser bei YouTube)

RAVENOUS „Hubris“ Tracklist

1. Carnage in Carthage (4:37)
2. Astral Elixir (5:16) (Lyric-Video bei YouTube)
3. Son of Storms (4:33)
4. Die 1000 Deaths (5:24) (Lyric-Video bei YouTube)
5. Bridgeburner (6:10)
6. The Alder Queen (3:17)
7. March of Hunger (4:47)
8. Claw is the Law (5:24)
9. Onwards & Upwards (4:09)
10. …Of Beasts and Faust (10:21)