RAGING SPEEDHORN: neues Album „Hard To Kill“

RAGING SPEEDHORN: neues Album „Hard To Kill“

RAGING SPEEDHORN bringen am 23. Oktober 2020 ihr neues Album „Hard To Kill“ raus. Die Platte erscheint via Red Weed Records.

Zum Titelsong „HardTo Kill“ gibt’s ein Video bei YouTube.

Aufgenommen wurde „Hard To Kill“ mit Produzent Russ Russell im Parlour Studio in Kettering, UK.

Das Album entstand mit einer neuen Besetzung:  Neu dabei ist Sänger Dan Cook, der John Loughlin ersetzt. Auch Gitarrist Dave Leese und Bassist Andy Gilmour sind zum ersten Mal auf einer RAGING SPEEDHORN-Platte zu hören. Die beiden Gründungsmitglieder Gordon Morison (Drums) und Jim Palmer (Giarre) vervollständigen die aktuelle Besetzung.

RAGING SPEEDHORN „Hard To Kill“ Tracklist

1. Snakebite
2. Doom Machine
3. Spitfire
4. Hard To Kill (Video bei YouTube)
5. Hammer Down
6. Hand Of God
7. Brutality
8. The Best
9. Children Of The Revolution (T. Rex Cover)

andrea
Kümmere mich seit 1999 um Reviews, Interviews und den größten Teil der *Verwaltung*, Telefon-Dienst, Beschwerdestelle, Versandabteilung, Ansprechpartner für alles, Redaktionskonferenz-Köchin...