NOVA SPEI: Video-Clip vom neuen Groove Metal Album “Sequentis” aus Montreal

Die Groove Metal-Band NOVA SPEI hat mit “Sorciere” einen weiteren Video-Clip von ihrem neuen Album “Sequentis” veröffentlicht. “Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Single unsere Laster und Schwächen repräsentiert, die zu einer ungesunden Beziehung führen können”, erklärt die Band.

Im Oktober 2021 ist mit “Assez” ein anderer Video-Clip vom Album erschienen. “Der Song prangert diejenigen an, die eine Sache nutzen, um ihr Image aufzubessern, aber nicht das tun, wofür sie eintreten”, erklärt die Band.

“Sequentis” ist nach “Éponyme” (2017) das zweite Album der Kanadier aus Montreal und wurde von Anthony Chognard gemixt und gemastert. Das Cover-Artwork stammt von Filip Ivanovic. Erschienen ist das Album am 12. November 2021 via Bam&Co-Heavy.

NOVA SPEI sind Gitarrist Dany Soucy, Sänger Dany Duplessis, Drummer Julien De Carufel, Bassist Nicolas Dumais und Gitarrist Stéphane Filion.

NOVA SPEI “Sequentis” Tracklist

1. Animal (3:36)
2. Génération Perdue (3:55)
3. Assez (3:25) (Video bei YouTube)
4. La Proie (5:07)
5. Sorcière (3:40) (Video bei YouTube)
6. Digitalisé (3:50)
7. Nouvel Espoir (4:07)
8. Damné (3:32)
9. Qui Sème Le Vent (3:40) (Video bei YouTube)
10. Tête Dure (3:26)
11. Mal Incarné (4:26)
12. Démocratie Bafouée (3:39)