MANIMAL: weiteres Video vom neuen Power Metal Album “Armageddon”

Die schwedische Power Metal-Band MANIMAL hat mit “Chains Of Fury” ein Lyric-Video von ihrem kommenden Album “Armageddon” veröffentlicht.

Zuvor gab es den Clip zu “Burn In Hell.” Mit einem Video zu “Armageddon” haben MANIMAL außerdem auch den Titelsong als Video veröffentlicht.

Einen weiteren Preview-Song gibt bereits seit Juni: “The Inevitable End” kann man sich via YouTube anhören.

Den ersten Vorgeschmack teilte die Gruppe schon im März: “Forged In Metal” bei YouTube.

“Die Idee hinter dem Song war, eine reine Metal-Hymne mit einem unwiderstehlichen ‘Fäuste in die Höhe!’-Refrain zu schreiben“, so Gitarrist Henrik Stenroos. Ähnlich äußert sich Sänger Samuel Nyman zum zugehörigen Clip: “Wir wollten ein Video mit einer absoluten Orgie an Metal-Klischees, da der Song eine Ode an das Genre ist. Feuer, Schädel und Ketten. Mit allem drum und dran.”

“Armageddon” erscheint am 3. Dezember 2021 via AFM Records.

MANIMAL “Armageddon” Tracklist

01. Burn In Hell (Video bei YouTube)
02. Armageddon (Video bei YouTube)
03. Slaves Of Babylon
04. Forged In Metal (Video bei YouTube)
05. Chains Of Fury (Lyric-Video bei YouTube)
06. Evil Soul
07. Path To The Unknown
08. Master Of Pain
09. Insanity
10. The Inevitable End (Audio bei YouTube)