JORDAN RUDESS: neues Solo-Album des DREAM THEATER-Keyboarders

Jordan-Rudess_Wired-For-Madness-Cover

JORDAN RUDESS veröffentlicht am 19. April 2019 sein neues Solo-Album „Wired For Madness“. Reinhören kann man schon jetzt: Der Keyboarder, der auch zu DREAM THEATER gehört, hat zum Titeltrack „Wired For Madness Pt. 1“ ein Lyrics-Video geteilt.

Für „Wired For Madness“ holte sich JORDAN RUDESS einige seiner Kollegen ins Studio:

  • Sänger James LaBrie und Gitarrist John Petrucci von DREAM THEATER
  • Drummer Marco Minnemann (The Aristocrats, The Sea Within),
  • Drummer Rod Morgenstein (Dixie Dregs, Winger, The Jelly Jam)
  • Drummer Elijah Wood (Shania Twain)
  • Gitarrist Guthrie Govan (The Aristocrats, Steven Wilson Band)
  • Gitarrist Vinnie Moore
  • Gitarrist Joe Bonamassa

JORDAN RUDESS „Wired For Madness“ Tracklist

1. Wired for Madness – Part 1 (Lyrics-Video bei YouTube)
2. Wired for Madness – Part 2
3. Off the Ground
4. Drop Twist
5. Perpetual Shine
6. Just Can’t Win
7. Just for Today
8. Why I Dream

andrea
Kümmere mich seit 1999 um Reviews, Interviews und den größten Teil der *Verwaltung*, Telefon-Dienst, Beschwerdestelle, Versandabteilung, Ansprechpartner für alles, Redaktionskonferenz-Köchin...