GOTTHARD: Trennen sich von Ihrem Produzenten

GOTTHARD: Trennen sich von Ihrem Produzenten

GOTTHARD trennten sich von ihrem Produzenten Chris von Rohr. Nach sieben Alben und 10 Jahren gemeinsamer Arbeit entschieden sich die Schweizer Jungs ohne Chris weiterzumachen. O-Ton von Marc Lynn: Wir verdanken Chris viel, aber wir sind nicht länger allein von ihm abhängig. Zumal von Rohr letztes Jahr Vater geworden ist und sich mehr um die Familie kümmern will. Chris von Rohr machte die Band zur erfolgreichsten Schweizer Band überhaupt. Homerun verkaufte sich 145.000 mal. Die neue Platte von Gotthard ist für Anfang 2003 geplant.

Markus
Markus ("boxhamster") hat das Magazin 1999 gegründet und kümmert sich um die Technik und die Weiterentwicklung von vampster, schreibt ab und zu Reviews und fotografiert bei Festivals und Konzerten.