FORDOMTH: neues Black / Death Metal Album „Is, Qui Mortem Audit“ aus Sizilien

In wenigen Tagen wird mit „Is, Qui Mortem Audit“ das neue Album der Black / Death Metal-Band FORDOMTH erscheinen. Es ist nach „I.N.D.N.S.L.E.“ (2018) das zweite Album der Sizilianer.

„Is, Qui Mortem Audit“ wurde gemeinsam mit Carlo Longo (u.a. für HAUNTED tätig) im Nuevarte Studio in Catania aufgenommen. Gemixt wurde das Album von Carlo Altobelli (u.a. für CRIPPLE BASTARDS tätig). Das Mastering erledigte Mario Dahmen (u.a. für DAMAGE SOURCE tätig), während Stefan Todorovic (GORGOROTH) für das Cover-Artwork verantwortlich zeichnet.

Das neue Album von FORDOMTH wird am 26. Juni 2020 via Auric Records erscheinen. Vorab gibt es den Track „Scire“ zu hören.

FORDOMTH „Is, Qui Mortem Audit“ Tracklist

1. Esse
2. Audere
3. Scire (Audio bei YouTube)

4. Mors
5. –