FLESHCRAWL: Stefan Hanus ausgestiegen

FLESHCRAWL: Stefan Hanus ausgestiegen

FLESHCRAWL-Gitarrist Stefan Hanus ist nach langjähriger Zusammenarbeit mit der Band ausgestiegen. Letzten Endes wurde ihm Band und Beruf einfach zu viel, weshalb er in Zukunft wieder mehr Zeit für sich selbst haben möchte. Der Rest ist nun natürlich auf der Suche nach einem neuen Klampfer, der neben spielerischem Können (Lead- & Rythm) auch menschlich korrekt sein und Bock auf Death Metal, Power, Zeit und 100-prozentige Entschlossenheit mitbringen sollte. Bewerbung gehen an Kill@fleshcrawl.de oder FLESHCRAWL, Finkenweg 17, 89257 Illertissen. Hier das offizielle Statement zum Ausstieg:

Nach nunmehr über 10 Jahren als Gitarrist bei Fleshcrawl habe ich mich nun für den „Ruhestand“ entschieden. Leicht viel mir diese Entscheidung freilich nicht! Die Zeit als Gitarrist bei Fleshcrawl war wirklich eine sehr schöne Zeit und wird mir immer in guter Erinnerung bleiben. Weshalb ich dennoch aufhören werde ist ganz einfach: Ich möchte in Zukunft mehr Zeit für mich selber haben – ein paar längere Fernreisen sind auch geplant. Das bisschen Urlaub, das man als Berufstätiger halt so hat, möchte ich in Zukunft also andersweitig nutzen. Trotzdem wird mein Herz natürlich nach wie vor für Fleshcrawl und Death Metal schlagen! So lange, bis die Jungs einen Nachfolger für mich gefunden haben, werde ich sie noch, sofern es mir die Zeit erlaubt, „live on stage“ als Gitarrist unterstützen. Euch allen, und besonders den Jungs von Fleshcrawl, gilt mein Dank für eine geile „Decade of Death Metal“!

Stefan Hanus

Fierce
.