EUROPE: „Walk The Earth“-Video zugunsten Ärzte ohne Grenzen

EUROPE: „Walk The Earth“-Video zugunsten Ärzte ohne Grenzen

Joey Tempest und Mic Michaeli von EUROPE haben sich zusammengefunden und den Titeltrack des letzten Albums neu aufgenommen. Sänger Tempest in seiner neuen Heimat England, Keyboarder Michaeli in seinem Studio in Stockholm. Alle Einnahmen, die der Song einbringt, gehen an Ärzte ohne Grenzen, um deren Kampf gegen das Corona-Virus zu unterstützen.

Das sagt Joey Tempest: „Liebe Freunde, in diesen harten Zeiten, die uns alle betreffen, haben wir den Titeltrack von unserem Album „Walk The Earth“ genommen und ein Video erstellt, den Song akustisch getrennt zu Hause aufgenommen. Alle Einnahmen gehen an eine Charity, die uns sehr am Herzen liegt : Ärzte Ohne Grenzen. Vielleicht können wir somit einen kleinen Teil zum Kampf gegen das Corona Virus beitragen.Für uns war es selbstverständlich, Ärzte Ohne Grenzen zu unterstützen. Ihre Arbeit und Aufopferung an vorderster Linie in über 70 Ländern weltweit ist außerordentlich.“

Joey Tempest und Mic Michaeli von EUROPE präsentieren „Walk The Earth“-Video zugunsten Ärzte ohne Grenzen

Joey Tempest und Mic Michaeli: neues Video zu „Walk The Earth“ bei youtube

Tempest: „Wir empfinden, dass „Walk The Earth” unter diesen Umständen der richtige Song ist. Obwohl er ein wenig düster aufgenommen wurde, bringt er doch die Message vom Überleben, der aktuellen Stimmung und der Ausdauer, die wir in diesen harten Zeiten zeigen müssen sehr gut rüber.

Ich habe Mic gefragt, ob er eine neue Version am Piano in Stockholm aufnehmen kann und ich habe die Vocals dazu in meinem Home Studio in England eingesungen. Es war eine andere Art des Arbeitens und man kann sich vorstellen, so etwas auch zukünftig zu machen, natürlich mit allen Mitgliedern der Band.

Wir wünschen, dass so viele Leute wie möglich, dieses Video anschauen und wir hoffen damit auf eine gute Unterstützung für Ärzte Ohne Grenzen.“

Natürlich kann man auch direkt spenden.

 

Frank Hellweg
Frank (“WOSFrank”) ist seit 2002 bei vampster und alt genug, um all die spannenden Bands live gesehen zu haben, als die selber noch jung und wild waren! Er kümmert sich um Reviews, News und andere Artikel sowie um interne Hintergrundarbeit. Lieblingsbands: TROUBLE, CANDLEMASS, BLACK SABBATH, SWALLOW THE SUN. Genres: Doom, Stoner, Classic/Retro/Hard Rock, US/Power Metal, Southern/Blues Rock, Psychedelic/Progressive Rock, Singer/Songwriter.