EINVIGI: Video-Clip vom neuen Blackgaze Album „Sielulintu“ mit tätowiertem Album-Thema

Die Blackgaze-Band EINVIGI hat mit “Soturin Uni” einen Video-Clip von ihrem kommenden Album “Sielulintu” veröffentlicht. Zuvor ist mit “Sielulintu” schon der Titeltrack erschienen.

“Sielulintu”, was so viel wie Seelenvogel beudetet, bezieht sich auf die finnische Folklore. “The lyrics tell a tale of one of the symbols of Finnish folklore, the soul bird”, erklärt die Band. “The symbol has inspired numerous artists throughout time with one of the most renowned texts including the poem “Varpunen jouluaamuna” by Zachris Topelius from 1859.”

Dieses Thema wurde aber auch als Tattoo-Motiv aufgegriffen, das seit 2019 den Arm von Bandgründer, Sänger und Gitarrist Petteri Granberg ziert. Weitere Band-Mitglieder sind Bassist Joonas Koppanen, Drummer Henri Sund und Gitarrist Krister Virtanen (Ex-CONCRETE ICON).

“Sielulintu” ist das erste Album der Finnen und wurde von Severi Peura gemixt und von Jaime Gomez Arellano (u.a. für PARADISE LOST tätig) gemastert. Das Cover-Artwork stammt von Petri Lampela (u.a. für RIFFTERA tätig).

Das Debütalbum von EINVIGI wird am 11. Dezember 2020 via Inverse Records erscheinen.

EINVIGI “Sielulintu” Tracklist

1. Soturin Uni (Video bei YouTube)
2. Alttarille
3. Noitajoki
4. Synty
5. Sielulintu (Audio bei YouTube)
6. Korven Yllä Tanssivat Taivaan Tulet