Mitochondrial-Sun-niklas-sundin-2019-09

DARK TRANQUILLITY: Gitarrist Niklas Sundin verlässt die Band

Niklas Sundin hört als DARK TRANQUILLITY-Gitarrist auf. Sundin bleibt der Band als Grafiker erhalten, er ist außerdem weiterhin mit seinem Elektro-Solo-Projekt MITOCHONDRIAL SUN aktiv und stellt weitere Kooperationen in Aussicht.

Schon seit 2016 war er bei Konzerten und Touren nicht mehr dabei, für ihn sprangen seitdem unter anderem Johan Reinholdz (ANDROMEDA) oder Christopher Amott (ex-ARCH ENEMY, ARMAGEDDON)

“Viele von euch wissen, dass ich seit 2016 bei DARK TRANQUILLITYs Konzerten nicht dabei bin, um mich mehr auf meine Familien konzentrieren zu können. Jetzt ist der ‘Atoma’-Tourzyklus beendet und die Aufnahmen für ein neues Album stehen an: Es ist an der Zeit, offiziell bekannt zu geben, dass ich die Band verlasse”, schreibt Niklas Sundun auf facebook. “Ich bin sehr dankbar für die Erfahrungen, die ich in den vergangenen 30 Jahren sammeln konnte. Als wir DARK TRANQUILLITY gegründet haben, waren wir Teenager ohne viel musikalisches Wissen. Irgendwie haben uns unsere Songs durch die ganze Welt geführt, ein neues Metal-Genre geschaffen, uns einige Grammy-Nominierungen eingebracht und – am allerwichtigsten – sie haben das Leben von Menschen auf der ganzen Welt zum Positiven verändert. Das macht mich demütig, es ist mehr als sich die meisten Künstler je zu wünschen wagen.

Es ist kein Geheimnis, dass ich den kreativen Prozess immer mehr genossen habe als Konzerte. Touren machte mir mit jedem Album weniger Spaß. Die Band und die Fans verdienen Mitglieder, die so viel wie möglich unterwegs sein wollen, um immer weiter voran zu kommen. Deshalb räume ich meinen Platz und nutze meine musikalische Kreativität für andere Dinge. Ich werde weiterhin am Erscheinungsbild von DARK TRANQUILLITY mitarbeiten und sitze gerade am Cover für das nächste Album.

Ich danke allen Bandmitgliedern, unserer unglaublichen Crew und natürlich jedem, der uns in den letzten drei Jahrzehnten unterstützt hat. Zu meiner Zukunft im Musikbusiness: Mit meinem Elektro-Projekt MITOCHONDRIAL SUN habe ich ein erstes Album veröffentlicht, es stehen außerdem weitere Projekte und Kooperationen (sowohl im Metal als auch in anderen Musikstilen) an.”