ZONARIA: The Cancer Empire

Ein Krebsimperium, in welchem es allzu steril zu und her geht…

Umeå ist der Heimathafen des schwedischen Schlachtschiffes NAGLFAR. Aus derselben Nordstadt stammen auch ZONARIA, die 2001 zusammengefunden haben und sich auf ihrem zweiten Album The Cancer Empire einer melodiösen Mischung aus Death und Black Metal widmen. Diese wurde von Fredrik Nordström in eine saubere, fast schon klinisch anmutende Produktion gepackt – statt an Metal denkt man eher an die sterile Umgebung bei der Herstellung von Medikamenten für die Chemotherapie.
Der Mangel an Raubeinigkeit zieht sich auch auf die musikalische Ebene weiter. ZONARIA können spielen, das beweisen nicht nur die soliden Gitis in Crowning King Cancer oder die eingängigen Leads in Humanity Vs Sanity. Aber ihre Mucke, die sich irgendwo zwischen neueren DIMMU BORGIR, VESANIA, THE KOVENANT, CHILDREN OF BODOM und typisch schwedischen Melodic Death-Kost abspielt, wirkt zu glatt und poliert. Bleibende Akzente sucht man auf The Cancer Empire vergebens. Die Riffs sind solide, alles sitzt – aber der Aha-Effekt will sich nicht einstellen, da die Schweden es versäumen, mit Klassesongwriting oder ungewohnten Ideen aufzuwarten.
So ist The Cancer Empire lediglich ein nettes, solides Album geworden, das garantiert niemandem wehtut. Wer glatte, hübsche Metalkost ohne Schweiss, Schmerz und haarige Bierbäuche vorzieht, kann sicherlich mal reinhören. Wie lange man an ZONARIA Spaß hat, ist allerdings fraglich – denn auch in dieser schönen Welt macht sich der Mangel an Eigenständigkeit und eigenem Charakter irgendwann bemerkbar.

Veröffentlichungstermin: 24.10.2008

Spielzeit: 45:11 Min.

Line-Up:
Simon Berglund: Vocals, Gitarre
Emil Nyström: Gitarre
Markus Åkebo: Bass
Emanuel Cebbe Isaksson: Drums

Produziert von Fredrik Nordström, Peter In De Betou
Label: Century Media Records

Homepage: http://www.zonaria.com/

MySpace: http://www.myspace.com/zonaria

Tracklist:
1. Slaughter is Passion
2. Praise the Eradication
3. Crowning King Cancer (gute gitis)
4. Contra Mundum
5. Termination Process
6. At War with the Inferior
7. From the Abysmal Womb
8. Damnation Dressed in Flesh
9. Humanity Vs Sanity
10. The Icon and the Faceless