THEATRES DES VAMPIRES: Candyland

Zahnloser Gothic Rock mit vermehrten Industrial- bzw. Electro-Einflüssen aus Italien.

Für ihr zehntes Album haben sich THEATRES DES VAMPIRES druchaus etwas Zeit gelassen. Zeit, welche die seit über zwanzig Jahren aktive Band aus Italien nur bedingt genutzt hat, um sich einer Frischzellenkur zu unterziehen. Denn wie auch schon auf den jüngsten Alben Anima Noir (2008) und Moonlight Waltz (2011) wirkt die ehemals noch im Symphonic / Gothic / Black Metal beheimatete Band etwas zahnlos und blutleer.

Auch wenn Candyland die spannende Thematik der berüchtigten Pennhurst-Anstalt aufnimmt, so kommt der Schrecken der damaligen Vorfälle in der Musik kaum zum Tragen, als dass THEATRES DES VAMPIRES weder genug Dramatik noch Tiefe in die Musik einbringen. Einzig die leicht theatralische Ballade Autumn Leaves liefert etwas Bedrückung. Ansonsten gibt es eher Gothic Rock mit vermehrten Industrial- bzw. Electro-Einflüssen. Dabei wird auch in puncto Härte und Tempo wenig Berauschenswertes geboten. Am ehesten können noch flottere Gothic Rock-Nummern wie Parasomnia, der von den Gitarren her rauere Opener Morgana Effect oder Pierrot Lunaire überzeugen, wo Sonya Scarlet zu höherem und variantenreicherem Gesang und Giorgio Ferrante zu einem Gitarren-Solo ausholt. Ansonsten schrammt das Album am Metal vorbei, wovon Dancefloor-Nummern wie das ansonsten nicht schlechte DEPECHE MODE-Cover Photographic oder belanglose Tracks wie Candyland oder Opium Shades zeugen.

Veröffentlichungstermin: 14.10.2016

Spielzeit: 39:58 Min.

Line-Up:
Sonya Scarlet – Gesang
Zimon Lijoi – Bass & Backing Vocals
Gabriel Valerio – Schlagzeug & Backing Vocals
Giorgio Ferrante – Gitarre

Gast-Musiker:
Fernando Ribeiro (MOONSPELL) – Gesang (Track 10)
Billy T. Cooper (J.T.R. SICKERT) – Gesang (Track 3)
Francesco Sosto (THE FORESHADOWING) – Keyboards (Track 7)
Luca Bellanova (Ex-INNER VOID) – Keyboards (Track 11)
Eliza Pezzuto (ELI) – Backing Vocals

Produziert von Christian Ice @ Temple of Noise Studio, Rom
Label: Scarlet Records

Homepage: http://www.theatresdesvampires.it

Mehr im Netz: http://www.facebook.com/pages/Theatres-des-Vampires-OFFICIAL-PAGE/10150109912910246

Tracklist:
1. Morgana Effect
2. Resurrection Mary
3. Delusional Denial
4. Parasomnia
5. Candyland
6. Your Ragdoll
7. Pierrot Lunaire
8. Photographic (DEPECHE MODE-Cover)
9. Opium Shades
10. Seventh Room
11. Autumn Leaves