RYKER’S: Life’s A Gamble…

RYKER’S: Life’s A Gamble…

Roh und brutal kommt der neueste RYKER’S-Output “Life’s a gamble… So is death” daher. Auf dieser Platte wird eine Granate nach der anderen gezündet, NYC-Hardcore in seiner reinen Form.

Wo genau diese Raubeinigkeit, diese Rohheit live ein Pluspunkt sein dürfte, da ist es auf Platte ein Manko. Mit nur einer Gitarre muss dass Schlagzeug extra prügeln und der Basser auch noch was draus machen. Das tun sie auch, doch das Problem dieser Scheibe ist ihr Sound.  Dünn kommt er daher. Das Schlagzeug knackt nicht, die Gitarre drückt nicht und vom Bass hört man auch nicht viel. RYKER’S haben auf “Life’s a gamble…” ein paar gute Riffs verbraten, doch leider kommen sie durch den schwächelnden Sound nicht richtig zur Geltung. Ebenso der zum Teil wirklich sehr cool spielende Drummer. Wenn man genau hinhören muss, um seine Doublebass-Attacken mitzubekommen, statt dass sie einen niedermähen, dann spricht das nicht so für die Produktion. Das ist übrigens auch ein Fehler anderer New York City-Hardcore-Platten. Drüben im sonnigen Kalifornien weiß man offensichtlich besser, wie man gute Platten produziert. Wenn auf der RYKER’S-Scheibe eine Gitarre ein Solo spielt, dann klingt das irgendwie lächerlich, so blechig und “klein” klingt die Gitarre in diesem Augenblick.

Sonst: Platte rein und abbangen!

Line-Up

Kid D. – Vocals
Grobi – Guitars
Chris – Bass
Meff – Drums

RYKER’S „Life’s A Gamble…“ Tracklist

1. Forever and a day
2. End of line
3. Gone for good
4. And none shall live
5. To whom it may concern
6. Violence is golden
7. Calculated
8. Past the point
9. Bombs of death
10. A dream gone bad
11. Cataclystic
12. What it means
13. Loss for words
14. Stagnant
15. King
16. True Love
17. When tigers fight
18. You’ll never walk alone

VÖ: 22.3.1999

Label: Century Media