EXCALION: Waterlines

EXCALION: Waterlines

EXCALION bewegen sich auf ihrem zweiten Album einmal mehr irgendwo zwischen Melodic Rock und Power Metal. Schon nach wenigen Sekunden ist klar, dass die Band hungriger denn je ist. Besonders Sänger Jarmo Pääkkönen singt dermaßen leidenschaftlich, dass man unweigerlich mitgerissen wird. Entsprechend klingen EXCALION wesentlich kraftvoller als etwa HAMMERFALL oder STRATOVARIUS. Die druckvolle Produktion setzt die zehn Lieder der CD bestens in Szene. Die Instrumente agieren allesamt äußerst songdienlich. Die meiste Zeit über nimmt man die Keyboards überhaupt nicht wahr (obwohl Tastenmann Jarmo Myllyvirta sämtliche Songs schrieb). Denn Rockmusik ist und bleibt Gitarrenmusik. Die geradlinigen Riffs braten ordentlich. Passend dazu bildet die Rhythmusgruppe ein tadelloses Fundament.

Der Opener The Wingman kann auf ganzer Linie überzeugen und demonstriert eindrucksvoll, dass EXCALION sowohl als Musiker, als auch als Songwriter gereift und nun für große Taten bereit sind. Die flotte Rocknummer Arriving As The Dark ist ein weiterer Höhepunkt, bei dem die Spielfreude der Band mühelos über die allgemeine Stagnation des Musikstils hinwegtäuscht. Bei der Halbballade I Failed You fehlen dagegen die zündenden Ideen. Waterlines hat ansonsten jedoch genug schlüssige Songs zu bieten, so dass man die CD problemlos als Gesamtwerk konsumieren kann. Zusätzlich gibt es noch einen unspektakulären Video-Clip zu Losing Time, einer relativ ruhigen Nummer mit solidem Refrain.

Fazit: Gute Songs, ein sehr guter Sänger, welcher bisweilen an Zak Stevens (CIRCLE II CIRCLE) erinnert, und eine starke Produktion sind die Kaufargumente für Waterlines.

Veröffentlichungstermin: 02.03.2007

Spielzeit: 48:31 Min.

Line-Up:
Jarmo Pääkkönen: Gesang
Vesa Nupponen: Gitarre
Jarmo Jappe Myllyvirta: Keyboard
Tero Vaaja: Bass
Henri Pirkkalainen: Schlagzeug

Produziert von EXCALION
Label: Limb Music Products

Homepage: http://www.excalion.com

Tracklist:
1. The Wingman
2. Life On Fire
3. Losing Time
4. Ivory Tower
5. I Failed You
6. Arriving As The Dark
7. Streams Of Madness
8. Delta Sunrise
9. Between The Lines
10. Soaking Ground
11. Yövartio (Finnish version of Arriving As The Dark)

+ Losing Time (Video)

Jutze
.