ENDEZZMA: The Archer, Fjord and the Thunder

Das norwegische Dorf Hønefoss ist seit KVIST und URGEHAL auf der Black Metal-Landkarte verewigt. Der legendäre Trondr Nefas (URGEHAL) hatte seine Finger auch in den Anfangszeiten ENDEZZMAs im Spiel, doch das ist lange her. ENDEZZMA haben sich dementsprechend emanzipiert und zeigen sich auf ihrem dritten Album “The Archer, Fjord and the Thunder” gereift und modern. Wer old schoolige Klänge wie auf “For kunsten maa vi evig vike” oder Rohheit à la URGEHAL erwartet, ist bei “The Archer, Fjord and the Thunder” also auf jeden Fall an der falschen Adresse. 

ENDEZZMA stehen für modernen Black Metal

Vielmehr zeigen sich ENDEZZMA technisch versiert und punkten mit rasiermesserscharfem Riffing. Die Gitarrenarbeit ist typisch Post-“Grand Declaration of War” und trägt dazu bei, dass ENDEZZMA modern klingen. Die Norweger haben ihren Black Metal handwerklich im Griff, variieren das Tempo und verfallen weder in Suicidal-Langsamkeit noch in gehetzte Blastbeat-Orgien.

Songs wie “The Name of the Night is a Strong Tower”, “Formless and Void” oder “Garden of Heathen” punkten mit ihrem Riffing und erinnern gitarrentechnisch an LAUTIR oder WATAIN. Entscheidender Unterschied wird indes der Gesang – hier driften ENDEZZMA zum Teil in aggressives Growlen ab, das jedoch nicht todesmetallisch tief verortet ist. Wirklich spannend sind die Vocals nicht und gerade, wenn man sich norwegische Kreischvocals wünscht, bekommt man sie von ENDEZZMA eben nicht. So wird der Gesang zum Prüfstein von “The Archer, Fjord and the Thunder”: Mag man ihn, wird man mit dem dritten Album von ENDEZZMA glücklich. Mag man ihn nicht, sieht man in “The Archer, Fjord and the Thunder” eine versäumte Möglichkeit (lies: Riffverschwendung) für ein cooles Black Metal-Album.

Veröffentlichungsdatum: 22.01.2021

Spieldauer: 40:00

Label: Dark Essence Records

Website:  https://www.facebook.com/endezzma

Line Up
Mattis Malphas (CARPATHIAN FOREST, SVARTTJERN, VULTURE LORD) – Gitarren
Morten Shax – Vocals
Nihil – Gitarren
Aske – Bass
Skriu – Drums

ENDEZZMA “The Archer, Fjord and the Thunder” Tracklist

1. The Awakening
2. The Name of the Night is a Strong Tower
3. Anomalious Abomination
4. The Archer, Fjord and the Thunder
5. Formless and Void
6. Garden ov Heathen
7. Wild Glorior Death
8. Open Your Eyes and Stab the Sight
9. Arrows of Equilibrium
10. Closure