Alles zu

PRIMAL FEAR

52 Beiträge
Mehr

PRIMAL FEAR: "Delivering the Black" – Details zum Album und zur Release-Show

"PRIMALNächsten Freitag, am 24. Januar 2014 erscheint das neue PRIMAL FEAR-Album "Delivering The Black". Wer eine Karte für die Warm Up & Release Party-Show am 23. Januar im ROCK-CAFE Hamburg hat, erhält das Album an diesem Termin, also einen Tag vor dem offiziellen Veröffentlichungstermin. Das Cover und die Tracklist von "Delivering The Black" findet Ihr im Anhang.

Einen Song vom Album könnt Ihr euch hier anhören:
PRIMAL FEAR "When Death Comes Knocking" bei Youtube

Mehr

PRIMAL FEAR: Song vom kommenden Album "Delivering the Black"

PRIMAL FEAR veröffentlichen am 24. Januar 2014 ihr neues Album "Delivering the Black". Hier gibt es schon jetzt ein Video zum Album: 

PRIMAL FEAR "When Death Comes Knocking" bei Youtube

Am 23.01. laden PRIMAL FEAR im ROCK-CAFE Hamburg zur Special "Warm Up & Release Party" Show. Dort gibt es dann einen Tag vor der Veröffentlichung das komplette neue Album "Delivering the Black" zu hören.

PRIMAL FEAR: Im Studio für das neue Album "Unbreakable"

"primalPRIMAL FEAR sind derzeit im Studio, um ihr neues Album aufzunehmen. Das Album wird "Unbreakable" heißen, die Aufnahmen finden unter der Regie von Bassist und PRIMAL FEAR-Gründungsmitglied Mat Sinner zusammen mit Achim Köhler im House Of Music Studio statt. Video-Aufnahmen aus dem Studio sind geplant, ebenso ein spezieller Auftritt bei den Metal Hammer Awards am 09.09.2011 in Berliner "Kesselhaus" im Rahmen der Popkomm.

Mehr

SCHEEPERS: Cover & Tracklist des Soloalbums

"RAFLPRIMAL FEAR-Sänger RALF SCHEEPERS veröffentlicht sein Soloalbum "Scheepers" am 18. Februar 2011. Die Songtitel: 01. Locked In The Dungeon, 02. Remission Of Sin, 03. Cyberfreak, 04. The Fall, 05. Doomsday, 06. Saints Of The Rock, 07. Before The Dawn, 08. Back On The Track, 09. Dynasty, 10. The Pain Of The Accused, 11. Play With The Fire und 12. Compassion

An dem Album haben Snowy Shaw am Schlagzeug, Sander Gommans (AFTER FOREVER, HDK) an der Gitarre und Mat Sinner am Bass und als Produzent mitgewirkt. Als Gastmusiker sind zu hören: Tim "Ripper" Owens und Gitarrist Magnus Karlsson (PRIMAL FEAR, STARBREAKER, LAST TRIBE).

PRIMAL FEAR/SINNER: Gitarrist weg

Gitarrist Henny Wolter hat in seinem MySpace-Blog geschrieben, dass es PRIMAL FEAR und SINNER verlassen habe. "Es fühlte sich einfach nicht mehr wie eine Band an", begründet er seinen Ausstieg. PRIMAL FEAR haben dies inzwischen via Blabbermouth bestätigt und schreiben: "Wir bedauern seine Entscheidung, aber wir geben keinen weiteren Kommentar dazu". PRIMAL FEAR sind im September 2010 auf Tour, wer den Posten an der Gitarre übernehmen wird, ist noch nicht bekannt.
Tourdaten bei vampster: PRIMAL FEAR, Kissin´ Dynamite, Elvenking

Wolter wird sich künftig auf seine neue Band NITROGODS konzentrieren. Zur NITROGODs-Besetzung gehören neben Wolter Drummer Klaus Sperling und Sänger Oimel Larcher.

Mehr

PRIMAL FEAR: ´Live in The USA´ & ´16.6 – All Over The World´ – zwei Live-Mitschnitte

"PRIMALPRIMAL FEAR haben zwei Live-Mitschnitte auf Lager: Am 4.Juni 2010 erscheinen die Live-CD "Live in the USA" und die Live-DVD "16.6 - All Over The World". Zusätzlich werden die beiden Veröffentlichungen als limitiertes Kombi-Paket erscheinen. Die Mitschnitte stammen hauptsächlich aus dem Schweizer Club Z7, aber auch Aufnahmen aus den USA vom ProgPower Festvial in Atlanta, aus Brasilien und Tokio sind auf der DVD zu sehen, dazu gibt es Backstage-Filmmaterial, Bootleg Aufnahmen, Videoclips, Interviews mit der Band sowie das Making-of des "16.6" Studioalbums. 
Die Live-CD wurde in den USA bei Shows in Atlanta, New York und Los Angeles aufgenommen. 
Einen vierminütigen Trailer kann man sich hier ansehen:
PRIMAL FEAR bei YouTube.

Mehr

PRIMAL FEAR: Songs vom neuen Album ´16.6 (Before The Devil Knows You´re Dead)´ online

"PRIMAlPRIMAL FEAR veröffentlichen am 22. Mai 2009 ihr neues Album "16.6 (Before The Devil Knows You´re Dead)".
Drei Songs daraus hat die Band bereits jetzt im Netz veröffentlicht: "Riding the Eagle", "Six Times Dead (16.6)" und "Black Rain" kann man hier anhören:
Homepage von Frontiers Records
Aufgenommen wurde das Album im House Of Music Studio in Winterbach.