Alles zu

JAMES LABRIE

12 Beiträge

JAMES LABRIE: "Impermanent Resonance" – Albumstream online

"(c)JAMES LABRIE hat sein neues Album "Impermanent Resonance" in voller Länge ins Netz gestellt. Du kannst dir die Scheibe hier im Stream anhören:
"Impermanent Resonance" - Albumstream via soundcloud.

Der DREAM THEATER-Frontmann veröffentlichte sein neues Werk "Impermanent Resonance" am 29. Juli 2013 über InsideOut Music. Geschrieben wurde es zusammen mit Matt Guillory, Mix und Mastering übernahmen Jens Bogren und Tony Lindgren.

JAMES LABRIE: "Impermanent Resonance" – Lyrics-Video zu "Back On The Ground"

"(c)JAMES LABRIE hat mit "Back On The Ground" noch einen Song seines kommenden Soloalbums "Impermanent Resonance" im Netz veröffentlicht. Du findest den Clip auf YouTube:
"Back On The Ground" - Lyrics-Video online ansehen.

Zuvor wurde ein anderer Track vorgestellt:
"Agony" - Song bei YouTube.

Der DREAM THEATER-Frontmann veröffentlicht sein neues Werk "Impermanent Resonance" am 29. Juli 2013 über InsideOut Music. Geschrieben wurde es zusammen mit Matt Guillory, Mix und Mastering übernahmen Jens Bogren und Tony Lindgren.

JAMES LABRIE: "Impermanent Resonance" – Preview-Song "Agony" streamen

"(c)JAMES LABRIE hat mit "Agony" den Opener seines anstehenden Soloalbums online veröffentlicht. Reinhören kann man hier:
"Agony" - Song bei YouTube.

Der DREAM THEATER-Frontmann wird sein neues Werk "Impermanent Resonance" am 29. Juli 2013 über InsideOut Music veröffentlichen. Geschrieben wurde es zusammen mit Matt Guillory, Mix und Mastering übernahmen Jens Bogren und Tony Lindgren. Die vollständige Tracklist gibt es im Anhang:

JAMES LABRIE: "Impermanent Resonance" – neues Album im Juli

"(c)JAMES LABRIE hat ein neues Soloalbum angekündigt. Der DREAM THEATER-Frontmann wird sein neues Werk "Impermanent Resonance" am 29. Juli 2013 über InsideOut Music veröffentlichen. Geschrieben wurde es zusammen mit Matt Guillory, Mix und Mastering übernahmen Jens Bogren und Tony Lindgren. James LaBrie bezeichnet das neue Material im Vergleich zum Vorgänger insgesamt als gereift. Erste Songtitel lauten "Agony", "Back On The Ground", "Undertow", "I Got You" und "Amnesia". Die Tracklist und erste Hörproben sollen in Kürze folgen. Dafür wurde bereits das Artwork von Gustavo Sazes vorgestellt, das es nach dem Klick in größerer Darstellung zu sehen gibt:

JAMES LA BRIE: neues Studioalbum in Arbeit

JAMES LABRIE hat via Facebook verkündet, dass das Songwriting für sein nächstes Studioalbum begonnen hat und Peter Wichers (SOILWORK) dabei als Co-Songwriter fungieren wird.

Die komplette Nachricht lautet wie folgt: "Hey everybody! Matt Guillory and I are very happy to announce that writing for my next solo album has started. We´re very pleased with how well Static Impulse was received and are excited to be making a follow-up. You can expect all the usual suspects: (Marco Sfogli, Peter Wildoer, Ray Riendeau) In addition to this, we´d also like to announce that Peter Wichers (SOILWORK) is on-board as a co-songwriter. Peter loved Static Impulse and looks forward to making a kickass record with us. He is extremely talented and we´re stoked to have him! More news to come. Stay tuned - and Happy New Year!"

JAMES LABRIE: ´Static Impulse´ – Solo-Album im September

JAMES LABRIE gibt Details zu seinem neuen Solo-Album "Static Impulse" bekannt. Der DREAM THEATER-Sänger hat für "Static Impulse" folgende Musiker gewonnen: Matt Guillory (Keyboard), Peter Wildoer von DARKANE (Drums und Screaming Vocals), Gitarrist Marco Sfogli und Bassist Ray Riendeau. Für Mix und Mastering ist Jens Borgen (OPETH, KATATONIA) zuständig . "Static Impulse" wird am 24.09.2010 über InsideOut Music veröffentlicht.

JAMES LABRIE: Opern Projekt

Nach einem Bericht des Kölner Stadtanzeigers wird JAMES LABRIE unter dem Namen "Classic Meets Rock" bald ein Album mit einem berühmten Opern-Sänger aufnehmen, dessen Identität noch nicht bekannt ist. Die Idee entstand, als Labrie die Band GIFTIG nach einem Konzert in Düsseldorf Backstage einlud und Dirk Ulrich, Produzent und Gitarrist der Band, ihm den Vorschlag unterbreitete. Labrie akzeptierte.

JAMES LABRIE: Drittes Soloalbum im März

DREAM THEATER-Sänger James LaBrie wird sein drittes Soloalbum am 15. März über InsideOut veröffentlichen. Als Gastmusiker werden unter anderem Matt Guillory (DALI`S DILEMMA, Keyboard), Mike Mangini (EXTREME, Drums), Bryan Beller (STEVE VAI, Bass) und Kim Mitchell (MAX WEBSTER) mit von der Partie sein. Als Tontechniker konnte sich James LaBrie seinen ehemalige WINTER ROSE-Bandkollegen Richard Chycki sicher, der auch schon für AEROSMITH und RUSH in dieser Weise tätig war. Möglicherweise wird es sogar eine Tour zum Album geben.