Suchergebnis

himsa

27 Beiträge

HIMSA: Hörprobe von neuen Album ´Summon In Thunder´

"Cd-CoverHIMSA haben den Song "Big Timber" bei MySpace online gestellt. Der Song stammt vom kommenden Album, das am 14. September 2007 veröffentlicht wird.
Auf "Summon In Thunder" finden sich neben den regulären Tracks auch einige Extras wie zum Beispiel ein Video zu dem Track "Unleash Carnage", eine 15-Minuten-"Making-Of-The-Album"-Dokumentation und eine Fotogallerie. Im September kommen HIMSA mit AS I LAY DYING, MAROON und DARKEST HOUR auf Tour. Die Daten findet ihr im Kalender, das Coverartwork in größer hier:

HIMSA: im Studio

HIMSA nehmen ein neues Album auf. Schlagzeug, Gitarre und Bass werden mit Steve Carter, der auch "Courting Tragedy and Disaster" produzierte, aufgenommen; um den Gesang kümmert sich Devin Townsend und gemixt wird das neue Werk von Tue Madsen (The Haunted, Heaven Shall Burn). Das neue Album wird voraussichtlich Ende August 2007 erscheinen.
Bassist Derek Harn sagt: "Das neue Album profitiert deutlich von den Stärken unserer zwei letzten Platten ´Courting Tragedy and Disaster´´ und ´Hail Horror´, aber seid euch sicher, mit dem neuen Album wird ein völlig neues Kapitel in der HIMSA-Geschichte aufgeschlagen! Sammi Curr (Gitarre) schrieb den Großteil des Materials für ´Courting´, Kirby Johnson (Gitarre) war für die meisten Songs von ´Hail Horror´ verantwortlich, während Sammi zwischenzeitlich nicht in der Band war. Die neuen Songs haben beide nun gemeinsam geschrieben, um ein neues Level an Aggression und Wut zu erreichen. Wir haben zehn oder elf neue Stücke fertig und sind mit den neuen Songs so zufrieden wie nie zuvor. . .

WARREL DANE: Musik als Therapie

Mit "Praises To The War Machine" veröffentlicht der NEVERMORE und Ex-SANCTUARY-Sänger WARREL DANE dieser Tage sein erstes Soloalbum, auf dem er neben den üblichen, auch schon von NEVERMORE bekannten und geschätzen sozialkritischen Lyrics, einige seiner bisher persönlichsten Texte verfasst hat. Was den inzwischen braun gefärbten Sänger persönlich so bewegt und wieso SANCTUARY-Fans schon mal die Tourdaten gegen Ende des Jahres im Auge behalten sollten, erfahrt ihr weiter unten.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner