Suchergebnis

Celtic Frost

285 Beiträge

HELLHAMMER / CELTIC FROST: Biografie

"BuchcoverDer amerikanische Verlag Bazillion Points veröffentlicht noch in diesem Jahr ein Buch über HELLHAMMER und die Anfänge von CELTIC FROST - geschrieben haben es Tom G. Warrior und Marc Eric Ain.  "Only Death Is Real - An Illustrated History of HELLHAMMER and early CELTIC FROST 1981-1985" hat 288 Seiten, enthält viele Fotos und erscheint als Hardcover.

Sechs Vorab-Fotos kann man sich hier ansehen:
Homepage Bazillion Points.

CELTIC FROST: offiziell aufgelöst

Martin Eric Ain und Tom Gabriel Fischer haben auf der MySpace-Seite von CELTIC FROST bekannt gegeben, dass die Band nicht mehr existiert.
Nachdem Fischer im Mai 12008 ausgestiegen war, hatten die verbleibedenen Mitglieder Eric Ain und Franco Sesa verkündet, dass sie unter dem Namen CELTIC FROST weder Musik veröffentlichen noch Konzerte geben wollen - gleichzeitig  betonten sie aber, dass die Band nicht offiziell aufgelöst sei. Nun haben sich die Musiker doch entschlossen, die Band zu Grabe zu tragen.

CELTIC FROST: Statement zum Rock Hard Festival

Das Management von CELTIC FROST hat ein Statement zur Absage des Auftritts beim ROCK HARD Festivals am vergangenen Wochenende abgegeben:
"In den vergangenen Tagen erreichten uns viele Fragen und gute Wünsche für Tom Fischer zu denen wir hier Stellung nehmen wollen.

Am vergangenen Samstag, den 3.Juni gegen 19 Uhr mußte Tom Fischer mit akuten Nierenschmerzen ins Gelsenkirchener Krankenhaus eingeliefert werden.

Nach verschiedenen Untersuchungen wurde ein Nierenstein diagnostiziert, der sich just an diesem Tag gelöst hatte. Die Schmerzen einer solchen Nierenerkrankung sind so groß, daß nur erhebliche Mengen Morphium

CELTIC FROST: Verstärkung für Auftritte

CELTIC FROST haben ihr Tour Line-Up mit dem norwegischen Gitarristen Anders Odden verstärkt. Odden, der in der Vergangenheit in Bands wie APOPTYGMY BERZERK, SATYRICON, CADAVER, und MAYHEM involviert war, spielte am 24. April 2006 seine erste Session mit der Band und kehrte vor einer Woche zurück ins CELTIC FROST Camp nach Zürich zurück, um mit der Band für die Tour zu proben.
CELTIC FROST werden in diesem Sommer unter anderem auf dem ROCK HARD FESTIVAL, dem WITH FULL FORCE und dem WACKEN OPEN AIR spielen.

CELTIC FROST: unterschreiben bei Century Media

CELTIC FROST haben einen Plattenvertrag bei Century Media unterzeichnet, welche das neue Album "Monotheist" im Frühjahr 2006 mit folgenden Tracks veröffentlichen werden:


1. Progeny
2. Ground
3. A Dying God Coming Into Human Flesh
4. Drown In Ashes
5. Os Abysmi Vel Daath
6. Obscured
7. Domain Of Decay
8. Ain Elohim
Triptych:
9. Totengott
10. Synagoga Satanae
11. Winter (Requiem, Chapter Three: Finale)

CELTIC FROST: Tribute Album

Das grichischen Label Black Lotus veröffentlicht Ende April ein CELTIC FROST Tribute-Album, an dem u.a. MARDUK ("Into The Crypts Of Rays"), NECROPHAGIA ("Trimph Of Death"), DIMMU BORGIR ("Nocturnal Fear"), BEWITCHED ("Circle Of The Tyrants") und ASTARTE ("Sorrows Of The Moon") beteiligt sind.
Zur selben Zeit wird "Incarceration", das Debüt von von BULLETHOLE (Thrash Metal meets Hardcore) und "Waltzing Mephisto" von HORTUS ANIMAE, der neue Band von Grom (ANCIENT, DOOMSWORD)in den Läden stehen.

CELTIC FROST: Neues Album nimmt Gestalt an

Nachdem sich CELTIC FROST vor einigen in der Besetzung Reed St.Mark (drums/percussion), Martin Eric Ain (bass/vocals), Tom Gabriel Fischer (voice/guitars/keyboards) und Gitarrist Erol Unala (Fischers Kreativpartner bei APOLLYON SUN) wieder zusammen getan haben, nimmt das neue Studioalbum langsam, aber sicher Gestalt an. Seit Mitte Oktober weilt die Band im Studio und hat die ersten Aufnahmen zu 'Probe' (vorläufiger Arbeitstitel) abgeschlossen.

CELTIC FROST: Nun wirds ernst!

Endlich hat Tom Warrior alias Thomas Gabriel Fischer die Katze aus dem Sack gelassen und auf der offiziellen CF Homepage www.celticfrost.com ein Statement zur Reunion veröffentlicht. Das neue Album soll im Sommer aufgenommen und musikalisch so wie auch optisch spektakulär werden. Das ist ja wohl auch das Mindeste, was man nach 12 Jahren erwarten kann. Wir sind gespannt!