ROGGA JOHANSSON: Neues Solo-Album „Entrance to the Otherwhere“

ROGGA JOHANSSON: Neues Solo-Album „Entrance to the Otherwhere“

Was macht ROGGA JOHANSSON, wenn er einmal nicht mit einer seiner zahlreichen Bands musiziert? Ja richtig, er musiziert alleine. Sein neuestes Machwerk wird „Entrance to the Otherwhere“ sein, welches am 19. Juli 2019 via Transcending Obscurity Records erscheinen wird.

Für die Aufnahmen des nach „Garpedans“ (2017) zweiten Solo-Albums besorgte sich ROGGA JOHANSSON in Person von Brynjar Helgetun Unterstützung an den Drums. Gemeinsam mit ihm ist Johansson unter anderem auch bei THE GROTESQUERY und JOHANSSON & SPECKMANN aktiv. Für das Cover-Artwork zeichnet Mariusz Lewandowski (u.a. für BELL WITCH tätig) verantwortlich.

ROGGA JOHANSSON „Entrance to the Otherwhere“ Tracklist

1. The Re-Emergers (Audio bei YouTube)
2. Till Bergets Puls
3. When the Otherwhere Opens
4. Giants Walking at Night
5. As Evil Seeps Out (Audio bei Bandcamp)
6. Berget Vaknar
7. Entrance to the Otherwhere
8. A Journey into Fear (Audio bei Bandcamp)
9. In the Grip of Garpedans

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Symphonic Metal, Doom, Melodic Death und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Symphonic Metal, Gothic Metal, Melodic Death Metal, Doom.