PANDEMONIUM: kündigen neues Album „Monuments of Tragedy“ nach über 10 Jahren an

Die Melodic Blackened Death Metal-Band PANDEMONIUM hat mit „Monuments of Tragedy“ ein neues Album angekündigt. Es folgt über zehn Jahre dem bisher jüngsten Album der Schweden, „Whispers“ (2008), nach.

Diese lange Zeitspanne zeigte auch Wirkung auf das Line-Up, als dass Johan Bergström (Ex-HAVOC) (inzwischen seit 2011) als Sänger der Band voransteht und Johan Aldgård (FAITHFUL DARKNESS) die Basssaiten zupft. Länger bei PANDEMONIUM aktiv sind Drummer Jacob Blecher (YGGDRASIL) sowie Gitarrist und Band-Mitbegründer Thomas Ahlgren (DERANGED).

„Monuments of Tragedy“ von PANDEMONIUM wurde mit einem Cover-Artwork von Eliran Kantor (u.a. für BLOODBATH tätig) ausgestattet und wird am 30. August 2019 via Black Lodge Records erscheinen.

PANDEMONIUM „Monuments of Tragedy“ Tracklist

1. And Death Was the Way (Audio bei Bandcamp)
2. Effacing the Decadence
3. In Search for Euthanasia
4. Necromania Unleashed (Audio bei Bandcamp)
5. The Code
6. A Therapy in Blood
7. Severance of Unity
8. Under the Banner of the Blood-Red Sun
9. Under a Cold Stone
10. The Only Catharsis