LOREENA MCKENNITT: Weihnachtliche Stimmung mit „Under The Winter’s Moon“

Der Gang gerade durch den Supermarkt zeigt es: Gleich ist wieder Weihnachten! Das weiß auch LOREENA MCKENNITT, die Kanadierin sorgt für weihnachtliche Stimmung mit „Under The Winter’s Moon“. Ihr 16. Album wird am 18.11.2022 über ihr eigenes Label Quinlan Road veröffentlicht.

LOREENA MCKENNITT sorgt mit „Under The Winter’s Moon“ für weihnachtliche Stimmung

Die Doppel-CD mit 6 Seiten Digipak-Buch beinhaltet 15 weihnachtliche Songs sowie Spoken Words mit entsprechend weihnachtlichen Geschichten von den kanadischen Schauspielern /Sängern Tom Jackson und Cedric Smith sowie dem indigenen Ojibway Künstler und Flötist Jeffrey Red George. Im Dezember 2021 spielte LOREENA MCKENNITT eine Reihe von Konzerten in einem historischen Venue in Stratford, Kanada, die live aufgenommen wurden und für „Under The Winter’s Moon“ genutzt wurden.

Es ist das allererste Mal, dass LOREENA MCKENNITT “Huron Carol” aufgenommen hat, einen Ausschnitt hieraus kann man sich anhören. Ebenfalls bekannt unter “’Twas in the Moon of Wintertime” ist der Song das älteste bekannteste kanadische Weihnachtslied. 1642 geschrieben von Jean de Brébeuf, einem jesuitischen Missionar in Sainte-Marie. Brébeuf’s Lyrics wurden im Original in der Sprache der Huron-Wendat Einwohner geschrieben.

Die Künstlerin sagt: “Ich habe versucht, wörtliche Elemente der verschiedenen Kulturen mit Traditionen zu verbinden, um uns inspirieren zu lassen, aber auch die Vergangenheit aufleben zu lassen. Speziell um an die alten Zeiten zu erinnern und die Art der Kommunikation und was es in im Leben bedeutete und noch immer bedeutet.”

Das Album wird auch digital veröffentlicht, gemischt im Dolby Atmos Surround Sound.