HEATHEN: "Neues" Album und DVD

"Recoverd" wird der Titel des neuen HEATHEN-Albums lauten, das am 31. März erscheinen soll, allerdings kein neues Material beinhalten wird. Die Songs auf dem Werk hätten urpsrünglich schon 1992 erscheinen sollen und wurden nun mit Hilfe von Koproduzent Rob Beaton fertiggestellt. Bei vier von den neun Stücken handelt es sich um Coverversionen: "Two Legs" (QUEEN), "Holy War" (THIN LIZZY), "Hellbound" (TYGERS OF PAN TANG) und "Eye of the Storm" (SWEET SAVAGE). Desweiteren wird man auf "Recovered" das ´91-er-Demo "Opiate fo the Masses" finden ("Hyptnotized", "Opiate of the Masses", "Timeless Cell of Prophecy", "Mercy is no Virtue"), sowie den Song "In Memory of", der dem ehemaligen Bandmitglied Randy Laird und dessen Freundin, sowie David White´s Bruder Jeffrey gewidmet ist, die 1991 verstorben sind. Eine limitierte Digipackversion mit Autogrammen kann bereits jetzt unter www.heatheninc.com vorbestellt werden. Genauso soll man diese Möglichkeit auch im Laufe des Monats für die geplante DVD ("Uncovered") bekommen, auf der man einen neuen Videoclip, Behind the Scenes-Material, Interviews und vieles mehr finden wird.

Recoverd wird der Titel des neuen HEATHEN-Albums lauten, das am 31. März erscheinen soll, allerdings kein neues Material beinhalten wird. Die Songs auf dem Werk hätten urpsrünglich schon 1992 erscheinen sollen und wurden nun mit Hilfe von Koproduzent Rob Beaton fertiggestellt. Bei vier von den neun Stücken handelt es sich um Coverversionen: Two Legs (QUEEN), Holy War (THIN LIZZY), Hellbound (TYGERS OF PAN TANG) und Eye of the Storm (SWEET SAVAGE). Desweiteren wird man auf Recovered das ´91-er-Demo Opiate fo the Masses finden (Hyptnotized, Opiate of the Masses, Timeless Cell of Prophecy, Mercy is no Virtue), sowie den Song In Memory of, der dem ehemaligen Bandmitglied Randy Laird und dessen Freundin, sowie David White´s Bruder Jeffrey gewidmet ist, die 1991 verstorben sind. Eine limitierte Digipackversion mit Autogrammen kann bereits jetzt unter www.heatheninc.com vorbestellt werden. Genauso soll man diese Möglichkeit auch im Laufe des Monats für die geplante DVD (Uncovered) bekommen, auf der man einen neuen Videoclip, Behind the Scenes-Material, Interviews und vieles mehr finden wird.