CRACK UP: Weitere Infos zur Auflösung

CRACK UP:  Weitere Infos zur Auflösung

CRACK UP haben sich dazu entschlossen, die Band aus musikalischen Gründen aufzulösen. Die einzelnen Mitglieder Tim (vocals,gtr), Torben (gtr, vocals), Dirk (gtr)

und Andi (dr) werden allerdings ihre Instrumente auf keinen Fall an den Nagel hängen und es ist gut möglich, daß man sich in naher Zukunft im selben Line-Up neuen Taten widmen wird.

Die Band kommentiert ihre Entscheidung so: Wir haben in diesem musikalischen Rahmen alles ausgereizt und sahen keine Möglichkeit der Band musikalisch nochmal frischen Wind einzuhauchen oder vorangegangene Alben zu toppen. Anstatt uns nun verzweifelt selber zu kopieren, haben wir lieber einen Schlussstrich gezogen, auch wenn´s weh tut. Da die alten Scheiben teilweise gar nicht mehr erhältlich sind, steht seitens des Labels Moonstorm die Idee, einige ältere Songs in Zukunft nocheinmal zu veröffentlichen.

andrea
Kümmere mich seit 1999 um Reviews, Interviews und den größten Teil der *Verwaltung*, Telefon-Dienst, Beschwerdestelle, Versandabteilung, Ansprechpartner für alles, Redaktionskonferenz-Köchin...