CARNIFEX: Video zum Titeltrack des „World War X“-Albums

CARNIFEX: Video zum Titeltrack des „World War X“-Albums

Die Death Metal / Deathcore-Band CARNIFEX hat einen Video-Clip zur Titeltrack ihres neuen Albums „World War X“ veröffentlicht. Das siebte CARNIFEX-Album wird am 2. August 2019 via Nuclear Blast erscheinen.

Mitte Juni teilten CARNIFEX bereits ein Video zu „No Light Shall Save Us„. Als Gast-Sängerin ist bei diesem Song Alissa White-Gluz (ARCH ENEMY, Ex-THE AGONIST) mit von der Partie. CARNIFEX-Frontmann Scott Ian Lewis zeigt sich von der Zusammenarbeit mit Alissa White-Gluz begistert: „Collaborating with Alissa on „No Light Shall Save Us“ was a joy from the start. Alissa was able to elevate the song with a dynamic that´s completely new for CARNIFEX. There is a melody and depth on „No Light Shall Save Us“ unlike any previous CARNIFEX song. It´s the perfect start to your journey through World War X.“

„World War X“ wurde im AudioHammer Studio in Sanford von Jason Suecof (CHARRED WALLS OF THE DAMNED) produziert. Der Gesang wurde im The Barracks Studio in Huntington Beach von Mick Kenney (ANAAL NATHRAKH) aufgenommen. Das Cover-Artwork stammt von Blake Armstrong (u.a. für IN FLAMES tätig).

CARNIFEX „World War X“ Tracklist

1. World War X (Video bei YouTube)
2. Visions Of The End
3. This Infernal Darkness
4. Eyes Of The Executioner
5. No Light Shall Save Us (featuring Alissa White-Gluz) (Video bei YouTube)
6. All Roads Lead To Hell (featuring Angel Vivaldi)
7. Brushed By The Wings Of Demons
8. Hail Hellfire
9. By Shadows Thine Held

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Symphonic Metal, Doom, Melodic Death und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Symphonic Metal, Gothic Metal, Melodic Death Metal, Doom.