blank

AND SO I WATCH YOU FROM AFAR: dritter Track vom neuen Instrumental Post-Rock Album “Megafauna” aus Nordirlan

Die Instrumental Post-Rock-Band AND SO I WATCH YOU FROM AFAR (ASIWYFA) hat nach den Videos zu “Do Mór” und zum Opener “North Coast Megafauna” mit “Years Ago” einen dritten Track zu ihrem kommenden Album “Megafauna” veröffentlicht. Es ist das siebte Album der Nordiren und sei eine Hommage an die beiden Orte, die das Kollektiv sein Zuhause nennt: ihr geliebtes Portrush an der irischen Nordküste und das pulsierende Herz von Belfast.

“”Megafauna” ist im Wesentlichen ein destillierter Name für unsere Freunde und Charaktere, mit denen wir aufgewachsen sind und die uns und unser Zuhause zu dem gemacht haben, was es heute ist. Lockdown war ein sehr introspektiver und reflektierender Prozess, der den Komfort der Gemeinschaft während des gesamten Schreibprozesses in den Vordergrund rückte”, erklärt die Band.

“Megafauna” wird am 9. August 2024 via Pelagic Records erscheinen.

AND SO I WATCH YOU FROM AFAR Line-Up:
Vocals: Rory Friers, Niall Kennedy, Chris Wee, Ewen Friers
Guitars: Rory Friers & Niall Kennedy
Bass: Ewen Friers
Drums: Chris Wee
Piano: Michael Keeney
Strings: Arco String Quartet

AND SO I WATCH YOU FROM AFAR “Megafauna” Tracklist

1. North Coast Megafauna (Video bei YouTube)
2. Do Mór (Video bei YouTube)
3. Gallery of Honour
4. Mother Belfast (Part 1)
5. Mother Belfast (Part 2)
6. Years Ago (Audio bei YouTube)
7. Any Joy
8. Button Days
9. Me and Dunbar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner