SAXON: Unleash The Beast [Re-Release]

SAXON: Unleash The Beast [Re-Release]

Zeitgleich mit der opulenten To hell and Back again-Doppel-DVD erscheint der Super Value-Re-Release des 1997er SAXON-Albums Unleash The Beast. Die Opulenz dieser Veröffentlichung hält sich in Grenzen – ein kurzer Prolog von Gesangsmeister Biff Byford leitet das sehr schlichte Booklet ein. Hier wird nicht geklotzt, sondern nur das Nötigste geboten. Dieser Grundsatz gilt auch für etwaiges Zusatzmaterial des Re-Releases – in Sachen Bonustracks wartet die 2007er-Variante von Unleash The Beast mit zwei Liveaufnahmen aus dem Jahr 1995 auf, wo die Briten den Titeltrack des 1990er Werks Solid Ball Of Rock und den 1984er-Song Crusader zum Besten geben.

Allerdings, die fehlende Opulenz in Sachen Zusatzmaterial macht allein die Qualität des Unleash The Beast-Songmaterials locker wett. Kracher wie Terminal Velocity gehören eindeutig zum besten, was SAXON in den 90er kredenzt haben und der 1997er-Output kennt auch mit zehn Jahren auf dem Buckel keine Schwächen. Garniert wird das Ganze mit einer beispielhaften Produktion, die klar und deutlich zeigt, wie eine untadelige Metal-Produktion zu klingen hat. Dieser Re-Release ist somit Pflichtkauf für NWOBHM-Anhänger, die die 1997er-Variante noch nicht in der Plattensammlung haben. Alteingesessene Fans können hier hingegen bedenkenlos den Geldbeutel stecken lassen, da ihnen keine ultrararen Bonustrack-Sünden entgehen. Hauptsache, am Ende können alle bei der kommenden SAXON-Tour diesen Dezember die entsprechenden Tracks mitgrölen…

Veröffentlichungstermin: 16.11.2007

Spielzeit: 64:08 Min.

Line-Up:
Biff Byford: Vocals
Doug Scarratt: Gitarre
Paul Quinn: Gitarre
Nibbs Carter: Bass
Nigel Glockler: Bass

Produziert von Kalle Trapp, SAXON, Rainer Hänsel
Label: SPV / Steamhammer

Homepage: http://www.saxon747.com

Tracklist:
1. Gothic Dreams
2. Unleash The Beast
3. Terminal Velocity
4. Circle Of Light
5. The Thin Red Line
6. Ministry Of Fools
7. The Preacher
8. Bloodletter
9. Cut Out The Disease
10. Absent Friends
11. All Hell Breaking Loose
12. Crusader (live, Bonustrack)
13. Solid Ball Of Rock (live, Bonustrack)

Arlette Huguenin Dumittan
Arlette ist seit 2000 bei vampster und unsere Schweizer Fachfrau für schwarze Musik und vegane Backrezepte. Lieblingsbands: DARKTHRONE, MAYHEM, HAIL OF BULLETS. Genres: Black Metal, Death Metal, Dark Metal/Rock.