KHANUS: Flammarion

KHANUS: Flammarion

Der Shamanic Death Metal von KHANUS scheint nachvollziehbarere Formen anzunehmen. Musste man vor zwei Jahren auf der EP “Rites of Fire” die Zusammenhänge in den einzelnen Songstrukturen noch mit der Lupe suchen, so wirken die Kompositionen auf dem Debütalbum “Flammarion” in sich schlüssiger. Zwar gibt es nach wie vor zerfahrene Songs wie etwa gleich zu Beginn das schleppend gestaltete DARKTHRONE-Cover “The Serpent´s Harvest” oder “Ageless”, doch gewinnen diese Songs durch die unterschiedlichen Gesangsstrukturen an Reiz. Denn in puncto Gesang gibt es Growls, schamanischen Sprechgesang, angeraut überzeichneten Clean-Gesang und sparsam eingesetzte Chor-Passagen.

Auf KHANUS muss man sich einlassen

Dann und wann überraschen die Finnen dann tatsächlich mit eingängigem Groove. So ist “A Timeless Sacred Art” flotter gestaltet und wartet mit einem melodiösen und eben groovigen Riff auf. Dazu kann man abgehen. Auf der anderen Seite überrascht die Band mit einer ruhigeren, jedoch nicht minder düsteren Seite, wie “Secular Spiritual Existence” beweist. Hier wird theatralisch und dunkel à la WORMFOOD musiziert. Ansonsten reiht sich “Flammarion” gut in die Riege vieler I, Voidhanger Records-Releases ein. Sprich, man muss sich auf KHANUS einlassen. Songs wie “The Uncreated” können in etwa richtig anstregend werden, wenn man auf dem falschen Fuß erwischt wird. Ist man aber auf die wirren Sound-Attacken vorbereitet, dann eröffnen sich spannende Klanggemälde, die man sich gerne öfter zu Gemüte führt.

Veröffentlichungstermin: 20.07.2018

Spielzeit: 45:10 Min.

Line-Up:
Sovereign (Joonas Juntunen) – Gitarre, Bass & Gesang
Meltiis – Gesang & Chor
LordT (James Smith) – Schlagzeug

Gast-Musiker:
KHAA-man (Juuso Juntunen) – Percussion & Gesang (The Serpent´s Harvest)
George Rhone – Gitarre (“The Uncreated”)

Label: I, Voidhanger Records

Homepage: https://khanus.bandcamp.com

Mehr im Netz: http://www.facebook.com/khanusband

KHANUS „Flammarion“ Tracklist:

1. The Serpent´s Harvest (DARKTHRONE-Cover)
2. A Timeless Sacred Art
3. Titan Souls
4. Ageless
5. The Uncreated
6. Secular Spiritual Existence
7. Surrupu (Video bei YouTube)
8. Magick and Numbers (Video bei YouTube)

Christian Wögerbauer
Seit 2005 bei Vampster und Lieferant für Reviews, News, Live-Berichte und -Fotos.Genres: Doom, Death, Gothic, Sludge