GRAVE: Burial Ground

GRAVE: Burial Ground

GRAVE haben sich gerade mal zwei Jahre Zeit gelassen, um den Nachfolger von ″Dominion VIII″ auf den Markt loszulassen. Die Produktionsarbeiten regelt man bandintern und reüssiert, weil man sich keine unnötigen Experimente, sondern eine kernig-moderne Schwedendeath-Produktion leistet. Das nötige Quentchen Moder schwingt jedoch mit – schliesslich sind es GRAVE, die hinter den Reglern sitzen.. Das Artwork von Costin Chioreanu gefällt besser als dasjenige von ″Dominion VIII″, da kunstvolle Spaghetti-Adermonster zumindest mich eher an GRAVE denken lassen als andere Designvarianten.

Musikalisch ist bei den alten Schwedenhaudegen ebenfalls alles beim Alten. Grosse Veränderungssprünge seit dem letzten Album vollführt man keine. Und Hand aufs Herz – das ist doch auch gut so. Oder wem würden die Haare nicht zu Berge stehen, wenn GRAVE plötzlich Trip Hop-Elemente integrieren würden? Eben. So gibts flotten Schwedentod (″Semblance in Black″) inklusive nach vorne treibenden Drums, genauso wie GRAVE schleppend-kranke Passagen auf ihrem neunten Album zum Zug kommen lassen – etwa im packenden Titeltrack. Flirrende Gitarrensoli werden eingesetzt wie ein kostbares Gewürz, das Trio erhängt sich also nicht im Zurschaustellen eigener technischer Kompetenz.

Fazit: GRAVE liefern auch mit ″Burial Ground″ ein genretreues, gutes Album ab. Ein Meisterwerk mag es nicht sein, aber die Existenz der Band festigt es weiter. GRAVE mögen nicht die raffinierteste Death Metal-Truppe ihres Landes sein, aber sie sind eine bodenständige Konstante, auf die man sich verlassen kann. Und das ist gut so.

Veröffentlichungstermin: 14.06.2010

Spielzeit: 42:06 Min.

Line-Up:
Ola Lindgren (GREY HEAVENS) – Vocals, Gitarre
Fredrik Isaksson – Bass
Ronnie Bergerståhl (DEMONICAL) – Drums

Gastmusiker
Karl Sanders (NILE) – Gitarrenlead in ″Bloodtrail″
Matti Kärki (DISMEMBER) – zusätzliche Lyrics für ″Dismembered Mind″

Produziert von Ola Lindgren, Ronnie Bergeståhl
Label: Regain Records

Homepage: http://www.grave.se/

MySpace: http://www.myspace.com/gravespace

Tracklist:
1.Liberation
2.Semblance in Black
3.Dismembered Mind
4.Ridden With Belief
5.Conquerer
6.Outcast
7.Sexual Mutilation
8.Bloodtrail
9.Burial Ground

Arlette Huguenin Dumittan
Arlette ist seit 2000 bei vampster und unsere Schweizer Fachfrau für schwarze Musik und vegane Backrezepte. Lieblingsbands: DARKTHRONE, MAYHEM, HAIL OF BULLETS. Genres: Black Metal, Death Metal, Dark Metal/Rock.