DANIEL CAVANAGH: Monochrome / Colour (Re-Release)

DANIEL CAVANAGH: Monochrome / Colour (Re-Release)

Das feurig leuchtende Cover von “Monochrome / Colour” lässt einen denken, dass Melancholiemeister und Multiinstrumentalist DANIEL CAVANAGH (ANATHEMA) gerade mal knappe drei Jahre brauchte, um wieder mit einem neuen Werk zu begeistern. Doch falsch gedacht – bei “Monochrome / Colour” handelt es sich um einen Re-Release des 2017 erschienenen “Monochrome”-Albums. Einziger Unterschied: vier zusätzliche Tracks und eben die Farbversion des Covers.

Brauche ich vier zusätzliche Tracks?

Bei der jüngst wieder aufkommenden Popularität von EPs (spontan und komplett stilfremd im Zusammenhang seien hier EVANGELIONs “Sacro Macello” oder MÄRVELs “Märvellous” genannt), erstaunt es, dass DANIEL CAVANAGH die vier neuen Tracks nicht als EP veröffentlicht hat. Andererseits lebt seine Musik von den Ruhe, und bei einer Spielzeit von 75 Minuten lässt es sich leichter in die Musik versinken. Die ANATHEMA-Parallelen zu den “The Optimist”-Zeiten sind auf “Monochrome / Colour” überwältigend und oft wirkt die Musik wie eine noch entspanntere Variante ANATHEMAs. 

Acoustic versions und zwei neue Songs

Die Akustikversionen der Songs “The Exorcist” und “Silent Flight of the Raven Winged Hours” bringen nicht wirklich zusätzliche Facetten der Songs zum Vorschein. Dies liegt primär daran, dass die ursprünglichen Versionen schon unglaublich zart sind – und keine verzerrten Hassbatzen. Warum also eine “Acoustic version” eines Songs, der sich schon im Original  wie eine “Acoustic version” anfühlt? Die beiden neuen Songs “Found” und “Scandinavia” reihen sich nahtlos in die “The Optimist”-Ära ein. “Monochrome / Colour” zeigt mit diesen Bonustracks also nicht auf, dass DANIEL CAVANAGH sich in Zukunft in eine völlig andere Richtung entwickeln würde. Somit empfiehlt sich dieser Re-Release einzig für ANATHEMA– und DANIEL CAVANAGH, die “Monochrome” noch nicht in ihrer Sammlung haben…

Veröffentlichungstermin: 31.01.2020

Spieldauer: 75:00

Label: KScope

Website: https://kscopemusic.com/artists/daniel-cavanagh/

Line Up
Daniel Cavanagh (ANATHEMA) – Instrumente, Vocals
Anneke van Giersbergen (Ex-THE GATHERING) – Vocals
Anna Phoebe – Violine

DANIEL CAVANAGH: Monochrome / Colour (Re-Release) Tracklist

1. The Exorcist
2. This Music
3. Soho
4. The Silent Flight of the Raven Winged Hours
5. Dawn
6. Oceans of Time
7. Some Dreams Come True
8. The Exorcist (Acoustic) – Bonustrack
9. Silent Flight of the Raven Winged Hours (Acoustic)
10. Found – Bonustrack
11. Scandinavia – Bonustrack

Arlette Huguenin Dumittan
Arlette ist seit 2000 bei vampster und unsere Schweizer Fachfrau für schwarze Musik und vegane Backrezepte. Lieblingsbands: DARKTHRONE, MAYHEM, HAIL OF BULLETS. Genres: Black Metal, Death Metal, Dark Metal/Rock.