ATLANTEAN KODEX: The Golden Bough

ATLANTEAN KODEX: The Golden Bough

ATLANTEAN KODEX wurden 2006 gegründet und konnten schon mit ihrer 2007er Veröffentlichung The Pnakotic Demos einigen Staub im Underground aufwirbeln. Nun haben sich Cruz Del Sur Records die Band geschnappt und veröffentlichen das Debüt-Album The Golden Bough, ein Konzeptalbum, basierend auf dem gleichnamigen Buch von James Frazer. Musikalisch haben sich ATLANTEAN KODEX dem Epic Metal verschrieben. Stellt euch eine melodischere Version von BATHORY zu ihrer Wikinger-Phase vor mit einem Sänger, der tatsächlich singen kann, dann kommt ihr dem Sound der Bayern schon ziemlich nah. Die frühen MANOWAR haben zweifelsohne auch ihre Spuren im Sound von ATLANTEAN KODEX hinterlassen, genauso wie der Doom Metal.

Stampfende Riffs treffen auf melancholische Soli, dazu teilweise mehrstimmige Gesänge und Chöre. Die Musiker halten sich bei ATLANTEAN KODEX angenehm zurück, sprich, es wird nicht unnötig gefiedelt und gegniedelt. Die Atmosphäre des Songs steht im Vordergrund. Und hier spielen ATLANTEAN KODEX ihre große Stärke aus, Songs mit viel Atmosphäre schreiben, Stücke die den Hörer auf eine Reise nehmen, dem Alltag entfliehen lassen.

Bands wie DOOMSWORD oder auch SOLSTICE, die beide ebenfalls in der Schnittmenge zwischen Epic und Doom Metal agieren, mal mehr, mal weniger im einen oder anderen Genre verhaftet sind, sind sicher Brüder im Geiste, wenn auch alle drei Bands letztendlich doch wieder völlig anders klingen. Wer jedoch bei einer oder mehreren der oben genannten Bands aufmerksam geworden ist, der wird The Golden Bough dankbar in die Arme schließen. Ein wirklich bezauberndes, großartiges Album.

Veröffentlichungstermin: 02.10.2010

Spielzeit: 65:29 Min.

Line-Up:
Markus Becker – vocals
Michael Koch – lead guitars
Manuel Trummer – rhythm guitars
Florian Kreuzer – bass
Mario Weiss – drums

Produziert von ATLANTEAN KODEX @ Boar Cult Studios, Sulzbach-Rosenberg

Label: Cruz Del Sur Records

Homepage: http://www.atlanteankodex.de

MySpace: http://www.myspace.com/atlanteankodex

Tracklist:
01. Fountain Of Nepenthe
02. Pilgrim
03. The White Goddess
04. Temple Of Katholic Magick
05. Disciples Of The Iron Crown
06. Vesperal Hymn
07. The Atlantean Kodex
08. A Prophet In The Forest
09. The Golden Bough

agony&ecstasy
Seit 2005 bei vampster und hauptsächlich für CD Reviews zuständig. Genres: Power, Speed und Thrash Metal, Epic Metal, Death Metal, Heavy Rock, Doom Metal, Black Metal.