WARMEN

CD-Reviews

WARMEN: Japanese Hospitality

Wie ärgerlich: CHILDREN OF BODOM-Keyboarder Janne Warman hat noch mal das gleiche Album gemacht wie vor vier Jahren.

News

WARMEN: ´Japanese Hospitality´ – eCard zum neuen Album

CHILDREN OF BODOM-Keyboarder Janne WARMEN veröffentlicht am 24. September 2009 sein viertes Soloalbum "Japanese Hospitality".  Drei Songs daraus kann man sich hier anhören: eCard zu WARMEN - Japanese Hospitality. Die Tracklist und die beteiligten Gastmusiker: "Japa...

CD-Reviews

WARMEN: Accept The Fact

Diese Scheibe ist eher etwas für Melodic Metal-Alleskäufer und beinharte Fans der Kinder vom See, die auch sämtliche Nebenergüsse der Finnen ihr Eigen nennen müssen. Nicht schlecht aber definitiv zu wenig um guten Gewissens eine Kaufempfehlung aussprechen zu können.

CD-Reviews

WARMEN: Beyond Abilities

"Beyond Abilities" ist erneut ein wirklich gutes Album geworden, das man sich immer wieder mal gerne anhört. Der große Überhammer ist das zweite Album des Nachwuchskeyboarders aber wieder nicht und so bleibt mir erneut nur eine Wertung übrig: "nett".

CD-Reviews

WARMEN: Unknown Soldier

"Nett" ist wohl der passendste Ausdruck für das Soloalbum "The Unknown Soldier" des CHILDREN OF BODOM-Keyboarders Janne Warman. Der gute Bursche hat einige befreundete Musiker um sich geschart und einige Szenegrößen zu Gastauftritten bewogen (Jari Kainulainen von STRATOVARIUS, Ro...