Suchergebnis

amagortis

27 Beiträge

AMAGORTIS: `Intrinsic Indecency` kommt im Sommer

AMAGORTIS haben einen Deal über mehrere Alben beim Label BRUTAL BANDS unterschrieben. Das dritte Album der Schweizer Brutal Death Metal-Band heißt "Intrinsic Indecency" und erscheint im Sommer. Darauf wird es elf Songs geben sowie eine neu aufgenommene Version des Tracks "Cannibal Obsession". Produzent von "Intrinsic Indecency" ist Dave Snow, das Artwork kommt von Tony Koehl. Außerdem wird BRUTAL BANDS das vergriffene Album "Pre-Natal Cannibalism" nochmals neu auflegen.

MOUNTAINS OF DEATH 2010: Running Order steht

Das MOUNTAINS OF DEATH FESTIVAL, das vom 19. bis am 21. August 2010 im Schweizer Muothatal stattfindet, hat die Festivalrunningorder bekannt gegeben. Dieses Jahr beginnt das Festival bereits am Donnerstagabend um 21 Uhr mit PROGSIK, CEREBRAL BORE, SICKENING HORROR, DEVOURMENT, LIVIDITY und KERRY AND THE LAYZERS.

Am Freitag spielen ab 13 Uhr SOULLESS, EPICARDIECTOMY, NAILED, TOOLS OF TORTURE, CENOTAPH, EMBRYONIC DEPRAVITY, AMAGORTIS, TERRORDROME, INVERACITY, SAPROGENIC, INHERIT DISEASE, NECROPHAGIST, MACABRE und BIRDFLESH. Samstags gehört die Bühne ab 13 Uhr NIHILO, CEREBRAL EFFUSION, DISPARAGED, CEPHALIC IMPURITY, PURGATORY, DEADBORN, MUMAKIL, DISAVOWED, ORIGIN, DYING FETUS, THE BLACK DAHLIA MURDER, SUFFOCATION, HERETIC SOUL und INHUMATE.

HEAVYMETAL.CH-FESTIVAL 2010: HAIL OF BULLETS sind Headliner

"HeavymetalHAIL OF BULLETS sind die Headliner des diesjährigen HEAVYMETAL.CH-Festivals am 10. April im Zürcher Dynamo. Neben der holländischer Death Metal-Band treten die Schweizer Bands REQUIEM, CENSORED, SCORN HARVEST, MIRTO MASSAKER und AMAGORTIS auf. Die siebte Ausgabe des Festivals beginnt um 18 Uhr im großen Saal des Clubs, der Eintritt an der Abendkasse kostet CHF 38.--. Sämtliche weiteren Infos gibt es auf der Festivalwebseite.
Mehr

MOUNTAINS OF DEATH 2010: BIRDFLESH, DISAVOWED und INHERIT DISEASE komplettieren Billing

"MountainsBIRDFLESH, DISAVOWED und INHERIT DISEASE komplettieren das Billing des diesjährigen MOUNTAINS OF DEATH-Festivals. Das MOUNTAINS OF DEATH Festival findet vom 19. bis am 21. August 2010 auf dem Gelände Balmen im Schweizer Ort Muotathal statt. Das Billing liest sich somit wie folgt: CEPHALIC IMPURITY, MUMAKIL, EPICARDIECTOMY, PURGATORY, EMBRYONIC DEPRAVITY, CEREBRAL EFFUSION, KERRY AND THE LAYZERS, DEADBORN, SUFFOCATION, THE BLACK DAHLIA MURDER, DYING FETUS, ORIGIN, LIVIDITY, DISPARAGED, SICKENING HORROR, DEVOURMENT, CEREBRAL BORE, NAILED, CENOTAPH, AMAGORTIS, HERETIC SOUL, TOOLS OF TORTURE, PROGSIK, SOULLESS, NIHILO, SAPROGENIC, INVERACITY, TERRORDROME, INHUMATE, MACABRE, NECROPHAGIST, BIRDFLESH, DISAVOWED und INHERIT DISEASE.
Mehr

MOUNTAINS OF DEATH 2010: DEVOURMENT, DYING FETUS, NECROPHAGIST und 14 weitere neue Bands

"DevourmentDas MOUNTAINS OF DEATH Festival findet vom 19. bis am 21. August 2010 auf dem Gelände Balmen im Schweizer Ort Muotathal statt. Sämtliche Informationen gibt es auf der Festivalwebsite. Mittlerweile sind 17 neue Bands aufs Billing gekommen, das sich somit wie folgt liest: CEPHALIC IMPURITY, MUMAKIL, EPICARDIECTOMY, PURGATORY, EMBRYONIC DEPRAVITY, CEREBRAL EFFUSION, KERRY AND THE LAYZERS, DEADBORN, SUFFOCATION, THE BLACK DAHLIA MURDER, DYING FETUS, ORIGIN, LIVIDITY, DISPARAGED, SICKENING HORROR, DEVOURMENT, CEREBRAL BORE, NAILED, CENOTAPH, AMAGORTIS, HERETIC SOUL, TOOLS OF TORTURE, PROGSIK, SOULLESS, NIHILO, SAPROGENIC, INVERACITY, TERRORDROME, INHUMATE, MACABRE und NECROPHAGIST.
Mehr

MOUNTAINS OF DEATH 2008: Der Festivalbericht

"Ich bi scho rächt bsoffä, aber es tönt nach TERRORIZER" - was ein Besucher zu später Stunde am MOUNTAINS OF DEATH-Festival konstatiert, fasst treffend zusammen, was das Brutal Death Metal-Festival im schweizerischen Muothatal ausmacht. Ein kompromissloses Billing, eine makellose Organisation und Preise, bei denen man es sich leisten kann, seine Genrekenntnisse auch im nicht mehr nüchternen Zustand zur Schau zu stellen...

Mehr

MOUNTAINS OF DEATH 2007: CREPTITATION statt CEPHALIC CARNAGE

"PublikumCEPHALIC CARNAGE haben ihre Europatour und damit auch den Auftritt am diesjährigen MOUNTAINS OF DEATH FESTIVAL gecancelt. Als Ersatz konnten die Festivalorganisatoren die britischen Brutal Slam Deather CREPITATION verpflichten. Das Billing des Schweizer Open Airs liest sich somit wie folgt:

AMAGORTIS, AVULSED, BLOCKHEADS, BLOODY BUTCHERY, CLITEATER, DEFEATED SANITY, DEGRADE, DYING FETUS, EMBALMING THEATRE, ETERNAL SUFFERING, GORGASM, GORYPTIC, IMMOLATION, INGESTED, JIG-AI, MALIGNANT TUMOR, MIASMA, SEVERE TORTURE und CREPITATION. Tickets können noch bis Ende Juli auf der Festivalwebsite bestellt werden.