Suchergebnis

ABSU

282 Beiträge
Mehr

MARYLAND DEATH FEST 2012: ABSU statt DESASTER

"marylanddeathfest2012flyer"DESASTER haben ihre USA-Tour abgesagt, weswegen ABSU ihren Spot am MARYLAND DEATH FEST 2012 übernehmen. Somit ist das Billing des MARYLAND DEATH FEST 2012, das vom 24. bis 27. Mai 2012 im Sonar Club in Baltimore, Maryland (USA) stattfindet, wieder komplett. Die Tickets für den Donnerstag sind bereits ausverkauft, 3- und 4-Tagespässe sind jedoch noch zu haben. Folgende Bands treten auf: MORBID ANGEL, GODFLESH, ELECTRIC WIZARD, ABSUAUTOPSY, NAPALM DEATH, SAINT VITUS, ANVIL, BRUJERIA, SUFFOCATION, EYEHATEGOD, ARTILLERY, CONFESSOR, AGALLOCH, WINTER, DYING FETUS, MORGOTH, TSJUDER, YOB, CHURCH OF MISERY, UNSANE, DØDHEIMSGARD, ARCHGOAT, BLACK WITCHERY, BETHLEHEM, DEMIGODNEGURA BUNGET, MACABRE, UNANIMATED, RORSCHACH, MORGION, INTERMENT, HELLBASTARD, NOOTHGRUSH, GHOUL, DEMONICAL, THE DEVILS BLOOD, RWAKE, HAEMORRHAGE, DEVIATED INSTINCT, TODAY IS THE DAY, DISMA, ULCERATE, OCTOBER 31, THE DAY EVERYTHING BECAME NOTHING, LOOKING FOR AN ANSWER, DRAGGED INTO SUNLIGHT, COKE BUST, AGENTS OF ABHORRENCE, NASHGUL, NAUSEA, COUGH, NEEDFUL THINGS, BLOODY PHOENIX, INFERNAL STRONGHOLD, CASTEVET, DIE PIGEON DIE, EXTERMINATION ANGEL und BACKSLIDER.

Mehr

ABSU: Gitarristenwechsel und Arbeit an Album `Absu`

"ABsuGitarrist und Keyboarder Zawicizuz ist neu bei ABSU dabei, nachdem Vastator die Band aus musikalischen und persönlichen Gründen verlassen hat. Zurzeit sind die Black Metaller im Nomad Recording Studio, um ihr nächstes Album "Absu" aufzunehmen. Produzent ist Sterling Winfield, das Mastering erledigt Proscriptor selber. Das Artwork wird erneut von Kris Verwimp stammen. Außerdem wirken folgende Gastmusiker auf "Absu" mit: Ashmedi (MELECHESH), Jex Thoth (JEX THOTH), Mindwalker (THE FIRSTBORN), Nornagest (ENTHRONED), Sataniac (DESASTER) und Vorskaath (ZEMIAL). Erscheinen wird das Album auf CANDLELIGHT RECORDS.
Mehr

ABSU: wechseln Label

"AbsuABSU sind nun bei CANDLELIGHT RECORDS unter Vertrag. Die Black Metaller werden gegen März 2008 mit den Aufnahmen zu ihrem neuen Album beginnen, das noch vor Juni veröffentlicht werden soll. Folgende Songs soll es darauf zu hören geben: "13 Globes", "In The Name of Auebothiabathabaithobeuee", "Between the Absu of Eridu & Erech", "Night Fire Canonization", "Those of the Void Will Re-Enter", "Nunbarshegunu", "Girra`s Temple", "Magick Square Cipher", "Ye Uttuku Spells", "Amy" und "...Of the Dead Who Never Rest In Their Tombs Are the Attendance Of Familiar Spirits...Including: a) Diversified Signs Inscribed b) Voor c) Sceptre Command d) Twix Yesterday, the Day & the Morrow e) Our Earth of Black". Laut Proscriptor befasst man sich lyrisch mit sumerischen, okkulten Themen.