PARTY.SAN Open Air 2007: SECRETS OF THE MOON ersetzen TAAKE

PARTY.SAN Open Air 2007: SECRETS OF THE MOON ersetzen TAAKE

TAAKE wurden aufgrund rechtsradikaler Vorfälle vom Billing des PARTY.SAN Open Air 2007 geworfen. SECRETS OF THE MOON springen als Ersatzband ein.

Das Billing:
SECRETS OF THE MOON,HAEMORRHAGE, DISASTER K.F.W., BEWITCHED, MELECHESH,VADER, BELPHEGOR , KORADES, CLITEATER,GORGOROTH, OLD, DRILLER KILLER, ASPHYX, DEICIDE,GRAVE, THE BLACK DAHLIA MURDER, RED HARVEST, KORPIKLAANI, FUNEBRARUM, INTERMENT, MERCILESS, DIE APOKALYPTISCHEN REITER, CEPHALIC CARNAGE, EQUILIBRIUM, LAY DOWN ROTTEN, KREATOR, IMMOLATION und F.U.C.K. .

Statement der Veranstalter:
Wir haben uns dazu entschieden nach diversen Vorfällen auf der laufenden TAAKE-Tour die Band von unserem Billing zu werfen. Wir haben kein Interesse daran Bands zu unterstützen, die die Plattform des Metal für die Verbreitung ihres nazistischen Gedankentums nutzen. Ein aufgemaltes Hakenkreuz auf der Brust hat die Grenzen einer dümmlichen Provokation weit überschritten. Selbst der Versuch einer Rechtfertigung auf ihrer Homepage ging völlig nach hinten los. Für uns konnte es hier nur die eine Reaktion geben. Das PARTY.SAN OA supportet den wahren Black Metal in seiner ursprünglichen Form und distanziert sich grundsätzlich von solchen unreifen Schmierfinken und kindischen Rasierklingenwerfern. Mehr gibt es hier nicht zu sagen…

Psycho