OSIAH: weiteres Video vom neuen Deathcore Album “Loss” aus Sunderland

Die Deathcore-Band OSIAH hat mit “The Ominous Mind (Jaded Inside)” einen weiteren Video-Clip von ihrem aktuellen Album “Loss” veröffentlicht.

Im April sind mit dem Video-Clip zu “Temporal Punishment” und im März mit dem Lyric-Video zu “The Eye of The Swarm” weitere Videos vom Album erschienen. Als Gast-Sänger wirkt bei letzterem Ben Duerr (SHADOW OF INTENT) mit. Bei einem anderen Song ist zudem Gast-Sänger Jason Evans (INGESTED) zu hören.

“Loss” ist nach “Terror Firma” (2016) und “Kingdom of Lies” (2019) das dritte Album der Engländer aus Sunderland und wurde von Christian Donaldson (CRYPTOPSY) gemixt und gemastert.

OSIAH sind Sänger Ricky Lee Roper (WRATH OF AKHLYS, Ex-HUMANITY DEPRAVED), die Gitarristen Chris Keepin (Ex-NEXILVA, Ex-HUMANITY DEPRAVED) und Andy Mallaby (Ex-NEXILVA), der das Album produziert hat, Bassist Carl Dunn sowie Drummer Noah Plant (KINASIS).

“Loss” ist am 7. Mai 2021 via Unique Leader Records erschienen.

OSIAH “Loss” Tracklist

1. Realm of Misery
2. The Second Law
3. Paracusia
4. Queen of Sorrow
5. Temporal Punishment (Video bei YouTube)
6. Loss (feat. Jason Evans)
7. Terracide Compulsion
8. The Eye of the Swarm (feat. Ben Duerr) (Lyric-Video bei YouTube)
9. War Within Our Walls
10. The Ominous Mind (Jaded Inside) (Video bei YouTube)
11. Celer et Audax
12. Echoes
13. Already Lived