MAYHEM: weiterer Song der “Atavistic Black Disorder / Kommando”-EP online

MAYHEM veröffentlichen am 9. Juli 2021 die EP “Atavistic Black Disorder / Kommando”. Die EP beinhaltet Material von den Aufnahmesessions des 2019er Albums “Daemon” sowie einige Coverversionen von Bands, die MAYHEM inspiriert haben.

Mit “Everlasting Dying Flame” bei YouTube stellt die Black Metal-Band jetzt einen weiteren Track der EP vor.

Schon im Juni teilten MAYHEM den Track “Voces Ab Alta” bei YouTube.

“Punk hat mich schon immer inspiriert”, sagt Attila. “Ich schätze, das kommt aus meiner Jugend, als ich ständig nach noch extremerer Musik suchte. So entdeckte ich in den frühen 80ern neben Heavy Metal auch DEAD KENNEDYS, GBH, THE EXPLOITED, SEX PISTOLS, U.K. SUBS, DISCHARGE, RUDIMENTARY PENI und so weiter. Doch dann kamen VENOM, sie waren für mich der Game Changer!”

Necrobutcher fügt hinzu: “Als wir vor zwei Jahren das ‘Daemon’-Album aufgenommen haben, wurden alle Bandmitglieder gebeten, zwei Coversongs als zusätzliches Material einzuspielen. Ich wählte Songs von DEATHSTRIKE (The Truth) und DEATH (Evil Dead), die beide als Bonustracks auf dem Album verwendet wurden. Mein anderer Beitrag war, zwei alte Mitglieder wegen ihrer offensichtlichen Verbindung zum Punk einzubringen: Maniac ist bei dem DEAD KENNEDYS-Track zu hören, und Billy (Messiah) bei dem DISCHARGE-Track”

MAYHEM: “Atavistic Black Disorder / Kommando” Tracklist

SIDE A
Voces Ab Alta (bisher unveröffentlicht) (Audio bei YouTube)
Black Glass Communion (Bonustrack von “Daemon”)
Everlasting Dying Flame (Bonustrack von “Daemon”) (Video bei YouTube)

SIDE B
In Defense Of Our Future (DISCHARGE Cover)
Hellnation (DEAD KENNEDYS Cover)
Only Death (RUDIMENTARY PENI Cover)
Commando (RAMONES Cover)

 

Total
0
Shares
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner