MÅNEGARM: vierte Single vom neuen Album “Ynglingaättens Öde”

MÅNEGARM veröffentlichten am 15. April 2022 ihr neues Album “Ynglingaättens Öde” – der Albumtitel bezieht sich auf die mittelalterliche Ynglinga-Saga aus Island. Jetzt gibt es mit “Freyrs Blod” ein neues Lyric-Video zum Opener der Platte.

Die letzte Single hatte die Folk Metal-Band Mitte April 2022 mit dem Video zu “Stridsgalten” veröffentlicht. An dem Song sind einige Gastmusiker beteiligt:  Jonne Järvelä (KORPIKLAANI), Robse Dahn (EQUILIBRIUM) and Pär Hulkoff (RAUBTIER/HULKOFF)

Mit “En snara av guld” war im März die zweite Single als Video-Clip erschienen.

“Es ist ein episches Lied, das sich um eine einfache, aber kraftvolle Melodie dreht; eine Melodie, die diese grausame Geschichte auf fesselnde Weise erzählt: die Geschichte der finnischen Tochter Skjalv, die entführt und gezwungen wird, König Agne zu heiraten – denselben Mann, der ihren Vater getötet hat. Schließlich rächt sie sich an Agne, und als der neue Tag anbricht, findet der König hoch oben in den Bäumen seine letzte Ruhe.”

Mit einem Video zu “Ulvhjärtat” hat die schwedische Folk Metal-Band vor einigen Wochen den ersten Song im Netz geteilt.

“In ‘Ynglingaättens Öde’ stecken Tausende Stunden Arbeit. Wir sind überzeugt, dass dieses Album unser stärkstes ist. Trotz der dunklen Tage der Pandemie haben wir ein Konzeptalbum erschaffen können, das hunderprozentig MÅNEGARM ist: vollgepackt mit starken Melodien, Riffs und kraftvollen Refrains. Auf diesem Albumerforschen wir eine alte schwedisch-nordische Herrscherdynastie und beschreiben ihre Taten, ihre Herrschaft und vor allem ihren Tod. (MÅNEGARM üver ihr neues Album)

“Ynglingaättens Öde” ist das neunte Studioalbum von MÅNEGARM, es folgt dem 2019er Album “Fornaldarsagor”.

Als Gastmusiker waren daran Jonne Järvelä (KORPIKLAANI), Robse Dahn (EQUILIBRIUM) und Pär Hulkoff (RAUBTIER/HULKOFF) beteiligt.

MÅNEGARM “Ynglingaättens Öde” Tracklist

1. Freyrs blod (Lyric-Video bei YouTube)
2. Ulvhjärtat (Video bei YouTube)
3. Adils fall
4. En snara av guld (Video bei YouTube)
5. Stridsgalten (Video bei YouTube)
6. Auns söner
7. Vitta vettr
8. Hågkomst av ett liv

MÅNEGARM Line-up:
Erik Grawsiö – vocals & bass
Markus Andé – guitars
Jakob Hallegren – drums