ANGEL WITCH: Video zum „Angel of Light“-Album & Konzerte

angel-witch-angel-of-light-cover

ANGEL WITCH veröffentlichen am 1. November 2019 ihr neue Album „Angel of Light“ – und geben Ende Oktober und Anfang November viel Konzerte in Deutschland. Das Video zu „Death From Andromeda“ ist übrigens der erste Clip von ANGEL WITCH seit gut 40 Jahren.

Einstimmen auf Album und Shows kann man sich mit der zweiten Single „Condemned“ bei YouTube.
„Condemned“ ist auch als Flexisingle erhältlich, allerdings nur für Abonnenten der aktuellen Ausgabe des Deaf Forever.

Den ersten Vorab-Song teilten ANGEL WITCH mit „Don’t Turn Your Back“ bei metalblade.com schon Ende August.

ANGEL WITCHs  Line-Up besteht seit gut zweieinhalb Jahren aus Kevin Heybourne (Gesang, Leadgitarre), Jimmy Martin (Rhythmusgitarre), Will Palmer (Bass) und Fredrik Jansson Punkka (Drums). „Angel of Light“ haben ANGEL WITCH zusammen mit Produzent  James Atkinson  im Stationhouse in Leeds aufgenommen.

„Es ist kaum zu glauben, dass es schon wieder zehn Jahre her ist, seit wir unser letztes Album aufgenommen haben“, erklären ANGEL WITCH. „Es ist aufregend und sehr schön für uns, ein weiteres Album präsentieren zu können, das die Leidenschaft und den Zusammenhalt der aktuellen Besetzung zeigt.“

ANGEL WITCH „Angel of Light“ Tracklist

1. Don’t Turn Your Back (Audio bei metalblade.com)
2. Death from Andromeda
3. We Are Damned
4. The Night is Calling
5. Condemned (Audio bei YouTube)
6. Window of Despair
7. I am Infamy
8. Angel of Light

ANGEL WITCH Releaseshows – Konzerte 2019

31/10/19 DE – Hamburg – Knust
01/11/19 DE – Mannheim – 7er Club
02/11/19 DE – Berlin – Cassiopeia
03/11/19 DE – Köln – Helios 37

andrea
Kümmere mich seit 1999 um Reviews, Interviews und den größten Teil der *Verwaltung*, Telefon-Dienst, Beschwerdestelle, Versandabteilung, Ansprechpartner für alles, Redaktionskonferenz-Köchin...