ADE: zweiter Track vom neuen Album „Rise Of The Empire“

ADE: zweiter Track vom neuen Album „Rise Of The Empire“

Die Death Metal-Band ADE hat nach dem Lyric-Video zu „Empire“ mit „Imperator“ einen weiteren Track von ihrem kommenden Album „Rise Of The Empire“ veröffentlicht.

Mit dem vierten Album der Römer taucht man weiterhin tief in die Geschichte des Römischen Reiches ein – insbesondere in die Ära von Julius Caesar.

„Rise Of The Empire“ wurde von Stefano Morabito (EYECONOCLAST) in den 16th Cellar Studios in Rom produziert. Das Cover-Artwork stammt von Fabio Timpanaro (Ex-DOPE STARS INC.).

Das neue Album von ADE wird am 8. November 2019 via Extreme Metal Music / Rockshots Records erscheinen.

ADE „Rise Of The Empire“ Tracklist

1 Forge the Myth
2 Empire (Lyric-Video bei YouTube)
3 The Gallic Hourglass
4 Chains of Alesia
5 Once the die is cast
6 Gold roots of war
7 Ptolemy has to fall
8 Suppress the riot
9 Veni Vidi Vici
10 The Blithe Ignorance
11 Imperator (Audio bei YouTube)

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Symphonic Metal, Doom, Melodic Death und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Symphonic Metal, Gothic Metal, Melodic Death Metal, Doom.