SYMPHORCE: Kurzinterview – Andy und Cede gehen fremd

SYMPHORCE: Kurzinterview – Andy und Cede gehen fremd

Gitarrist Cede Dupont und Sänger Andy B. Franck von SYMPHORCE werden sich beim Debutalbum der Brasilianer SAGITTA als Gastmusiker zur Verfügung stellen. Wie es zu dieser Zusammenarbeit kam und noch mehr erfahrt ihr aus erster Hand in diesem Kurzinterview…

Wie kam der Kontakt mit der Band zustande?

Nun, die Typen von der Band stehen sehr auf die SYMPHORCE-Mucke, und als ich letztes Jahr in Sao Paulo im Urlaub war, haben sie mich gefragt, ob ich nicht Bock hätte, bei einem Ihrer Konzerte einen SYMPHORCE Song mit Ihnen zu zocken. Das hat einen riesigen Spass gemacht, weil es auch eine wirklich sehr talentierte Band ist. Und da sie momentan grad Ihr Debutalbum aufnehmen, haben sie mich und Andy gefragt, ob wir nicht Lust hätten, einen Gastauftritt zur Scheibe beizusteuern. Da Andy momentan sehr beschäftigt ist, wird er seine Vocalparts in Deutschland aufnehmen. Ich werde noch diese Woche rüberfliegen, mit den Jungs ein bisschen was arbeiten, und mir ansonsten ein paar Caipirinhas zu Gemüte führen, haha. Alles auf Kosten der Band versteht sich. Ansonsten wäre der Trip für mich kaum finanzierbar.

Wann soll die Scheibe erscheinen und über welches Label?

Die Band ist beim brasilianischen Label Helion Records untergebracht, wann die Scheibe allerdings veröffentlicht wird, weiß ich jetzt auch nicht. Ich schätze mal Ende des Jahres. Gemischt/gemastert wird der ganze Spass übrigens wohl in den Finvox Studios in Finnland, soviel ich weiss.

Welche Art von Musik spielt die Band?

Melodischer Powermetal. Was die Jungs jetzt aber genau mit uns vorhaben weiss ich nicht, zumindest habe ich noch kein neues Material gehört. Ich lasse mich also überraschen… und ich bin mir sicher, Sie werden mich überraschen. So wie ich das sehe, wird auch für den entsprechenden Unterhaltungsfaktor gesorgt, also kann eigentlich nichts schief gehen.

In welcher Art und in welchen Umfang werdet ihr zu hören sein?

Ich schätze, dass ich und Andy bei einen Song zu hören sein werden. Es ist ja nicht so, dass wir jetzt ein neues Projekt an den Start bringen. Das ganze ist lediglich – wie gesagt – ein spontaner Gastauftritt, den wir machen, weil es nette und talentierte Jungs sind.

Was gibt es Neues von deinen beiden Bands SYMPHORCE und FREEDOM CALL?

Nun, mit SYMPHORCE stehen noch ein paar Sommerfestivals an (siehe Tourdates auf unserer Homepage). Außerdem werden wir uns wohl langsam ans Songwriting machen für die nächste Scheibe, die wohl (laut momentaner Planung) im August/September 05 veröffentlicht wird. Bei FREEDOM CALL haben wir soeben unsere erste Livescheibe Live Invasion veröffentlicht und wir werden schon bald anfangen, das neue Studioalbum aufzunehmen. Die Songs stehen bereits, und veröffentlicht werden soll die CD im Januar, gefolgt von einer Headlinertour. Also schnallt Euch an, denn nächstes Jahr ist mit beiden Bands ganz heftig zu rechnen, und es wird wieder ordentlich weitergerockt!