IN MOURNING: Monolith

IN MOURNING reihen sich mit „Monolith“ direkt neben frühen KATATONIA und OPETH ein. Ganz großes Kino!

Um dieses Album mit einem Wort zu beschreiben: überragend.
Die fünf Schweden von IN MOURNING liefern mit Monolith ein Album ab, das sich keinesfalls hinter Größen wie OPETH oder KATATONIA verstecken muss.
Eine Mischung aus sphärischen Melodien und brachialen Parts welche sich ebenso im Gesang von Tobias Netzell wiederspiegelt, lassen Monolith in keiner Sekunde langatmig oder schwerfällig wirken.
Beginnend mit dem ätherisch-bösartigen For you to know und endend mit dem schon fast deprimierenden The Final Solution (Entering the black Lodge) schaffen IN MOURNING ein Album, das keine Wünsche offen lässt. Von Geknüppel bishin zu melodischem Geklimpere ist hier alles vertreten, und die Übergänge, die diese zwei Extreme verbinden, sind unglaublich.
Das ist natürlich nichts revolutionäres oder neues, aber es ist zumindest wahnsinnig gut gemacht.
Und so stört auch das manchmal etwas überzogene Gebrülle nicht im Geringsten.
Dementsprechend schwer fällt es auch, ein herausragendes Lieblingsstück auszuwählen. Ist es nun das druckvolle A Shade of Plague, das überraschende Pale Eye Revolution oder The Poet and the Painter of Souls, welches man mit einem wunderbaren Mittelteil überzeugt? Doch nun genug der Schwärmerei, Fans von eben genannten OPETH und KATATONIA können hier blind zuschlagen.
Typisch skandinavische Melancholie trifft auf Spielfreude und Talent, sodass man nur hellauf begeistert sein kann. Daumen hoch!

Veröffentlichungstermin: 25.01.2010

Spielzeit: 57:04 Min.

Line-Up:
Tobias Netzell (gui, voc)
Bjorn Pettersson (gui)
Tim Nedergard (gui)
Pierre Stam (b)
Christian Netzell(dr)

Label: Pulverised Records

Homepage: http://www.inmourning.net/monolith/

MySpace: http://www.myspace.com/in_mourning

Tracklist:
1. For You To Know
2. Debris
3. The Poet And The Painter Of Souls
4. The Smoke
5. A Shade Of Plague
6. With You Came Silence
7. Pale Eye Revelation
8. The Final Solution (Entering The Black Lodge)