EVERY TIME I DIE: Hot Damn!

EVERY TIME I DIE: Hot Damn!

Schön stressig, was da genüsslich in meinem Player rotiert. Es treibt einen nicht so zum Wahnsinn wie THE LOCUST oder THE DILLINGER ESCAPE PLAN, aber verursacht dennoch nette Migräne, quasi ideal zum relaxen am Sonntag Abend. EVERY TIME I DIE, das ist die rockige Antwort auf alle nervösen Bands aus den Staaten.

Das Quintett ist gerade dadurch, dass sie nicht gewollt noisig und wahnsinnig klingen, sondern auch ein Faible für gute Rock ´n Roll-Riffs haben, so richtig schmissig und gibt dem Album eine erfrischende Note mit auf den Weg. Hot Damn! ist eine kraftvolle Scheibe, die wie im Flug vergeht und schräge, aber liebenswerte Songs wie den Opener, I Been Gone a Long Time oder Floater beinhaltet und mit ihrer unbändigen Power auf ganzer Linie überzeugen kann, selbst wenn ich mir ein paar Blast-Beats, etwas mehr Chaos und mehr von dem spitzbübischen cleanem Gesang von Schreihals Keith Buckley gewünscht hätte.

Ich denke Hot Damn! ist genau die richtige Scheibe für Noisecore-Einsteiger, die am Anfang nicht zu sehr überrollt werden wollen. Auch – unoffensichtliche – Melodien sind reichlich vorhanden, so dass die Scheibe durchaus eingängig und logisch gehalten ist. Nach dem Hören dieser CD ist man als Einsteiger platt, aber sie gibt einen ordentlichen Kick ab macht süchtig. In einer knappen halben Stunde machen EVERY TIME I DIE alles richtig und liefern mit ihrem Zweitling eine überraschend coole Scheibe ab, die man nicht jeden Tag hört.

VÖ: 8. März 2004

Spielzeit: 27:02 Min.

Line-Up:
Keith Buckley – Vocals
Jordan Buckley – Guitar
Andrew Williams – Guitar
Stephen Micciche – Bass
Michael Novak jr. – Drums
Label: Roadrunner Records / Ferret

Homepage: http://www.everytimeidie.com

Tracklist:
1. Romeo A Go-Go
2. Off Broadway
3. I Been Gone a Long Time
4. Godspeed Us to Sea
5. She´s My Rushmore
6. Floater
7. In the Event that Everything Should Go Terribly Wrong
8. Ebolarama
9. Hit of the Search Party
10. Pornogratherapy

Captain Chaos
Ehemann, Vater, Musikenthusiast, Plattensammler, Trauerbegleiter, Logistiker, Autor, Wandergeselle