DELUZION: Alive & Wrecking [EP] [Eigenproduktion]

DELUZION: Alive & Wrecking [EP] [Eigenproduktion]

Als Appetithappen für den im Frühjahr 2008 anstehenden Longplayer „The Placebo Effect“ präsentieren die niederländischen Death/Thrash Metaller DELUZION eine 3-Song-Live-EP. Auch hier lässt sich über Sinn und Unsinn eines solchen Unterfangens streiten. Ebenso glaube ich nicht, dass die drei Stücke rein „live“ eingespielt wurden. Hierbei wurde sicherlich im Studio noch einiges verbessert, da der Sound wirklich fett ist und manche Studioproduktion in den Schatten stellt. Alle Instrumente sind heraus zu hören und auch musikalisch können DELUZION was. Melodischer Death/Thrash Metal, der gerne mal in die Richtung ihrer Landsmänner CALLENISH CIRCLE und GOREFEST schielt. Hinzu kommt noch eine Schippe schwedischer Death Metal und kerniger Thrash Metal, dieser ist sowie europäisch, als auch amerikanisch beeinflusst. Abwechslungsreichtum ist der Band ebenso kein Fremdwort und neben den thrashigen Abgehparts ist immer Platz für rhythmischen Midtempo-Death Metal, gespickt mit unterhaltsamen Melodien. Die Vocals von Sänger Denniz passen gut zur musikalischen Ausrichtung der Band – aggressiv, kraftvoll und variabel. Die „Alive & Wrecking“-EP kann über die offizielle Bandhomepage bestellt werden.

Veröffentlichungstermin: 25.11.2007

Spielzeit: 17:20 Min.

Line-Up:
Denniz – vocals
Wouter – guitars
Jaap – drums
Hrödger – bass/vocals
Label: Eigenproduktion

Homepage: http://www.deluzion.nl

Email-Adresse der Band: info@deluzion.nl

Tracklist:
Pro-Cosmic Promises
Victims Of Velocity
Devil In The Corner

Psycho